Hello Guest September 25, 2023, 17:34:55 *
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Login with username, password and session length
 
Pages: [1] 2 3 ... 8   Go Down

Author Topic: Steuerung: Fragen und Probleme.....  (Read 49784 times)

Hafen Patrullie

  • Forum member
  • Posts: 13
Steuerung: Fragen und Probleme.....
« on: July 12, 2007, 17:41:26 »

Ich weiß nicht, ob es die richtige bezeichnung ist, aber sind tellerdrehungen im SS08 möglich ? Hafen Patrullie

Post bearbeitet neuer Massage icon, neues Subject. Seewolff
« Last Edit: February 19, 2008, 16:52:36 by Seewolff »
Logged

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Tellerdrehung
« Reply #1 on: July 12, 2007, 19:17:19 »

Selbstverständlich! Mit der PRIDE OF ROTTERDAM, der FAIRMOUNT SHERPA, natürlich weiterhin mit der Hafenpatrouille (in drei Farbvarianten) und auf jeden Fall mit der RED EAGLE...

Gruß
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Tellerdrehung
« Reply #2 on: July 12, 2007, 20:31:24 »

Je nach Schiff: bei Doppelschraubern eine Maschine voraus, die andere zurück und Ruder hart nach der Seite, zu der gedreht werden soll. Zur Unterstützung das Bugstrahlruder dazu. Bei der RED EAGLE einen VSP 90° Bb, den anderen 90° Stb - oder umgekehrt   ;)

Gruß
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

TheGoslarer

  • Forum member
  • Posts: 202
Re: Tellerdrehung
« Reply #3 on: July 12, 2007, 20:32:33 »

Hallo!
Also ich habe gerade so ein Manöver mit der PoR gemacht und ging super, Schrauben leifen gegenläufig und sie hat sich brav auf der Stelle gedreht.
Logged
MfG Falko
Für Rechtschreibfehler sind meine Finger verantwortlich,das Gehirn trägt keine Schuld!!!
Team-KSKcenter]

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Tellerdrehung
« Reply #4 on: July 12, 2007, 20:35:09 »

Auch hallo!

Etwas Vorsicht beim Seitwärtsfahren mit der PRIDE, sie reagiert da manchmal etwas zu temperamentvoll. Und an den Chief denken, nicht immer alles mit AK fahren!

Gruß
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

TheGoslarer

  • Forum member
  • Posts: 202
Re: Tellerdrehung
« Reply #5 on: July 13, 2007, 07:59:09 »

Für die jenigen, die nicht soviel Zeit haben  ;D
Backbord volle Karft zurück, Steuerbord volle Kraft vorraus
Bugstrahl hart Steuerbord!  ;D
Geht super!
Logged
MfG Falko
Für Rechtschreibfehler sind meine Finger verantwortlich,das Gehirn trägt keine Schuld!!!
Team-KSKcenter]

dala

  • Forum member
  • Posts: 7
Schiffssteuerung !!
« Reply #6 on: July 13, 2007, 21:08:36 »

Hallo Fans und Programierer,

wäre es nicht möglich, das die Schiffe auch bei ausgeschalteten Schraubenvortrieb ihren eingestellten Bogen beibehalten würden, und nicht nur beim Druck von der Schraube auf das Ruder ??

Ich hoffe Ihr versteht was ich meine

Dala von der Elbe
Logged

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Schiffssteuerung !!
« Reply #7 on: July 13, 2007, 21:37:24 »

Hallo Dala,

das verstehen wir vollkommen und haben dies bereits beim Entwickler für die Schiffsdynamik als dringend erforderlich angemerkt.

Gruß
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

TheGoslarer

  • Forum member
  • Posts: 202
Re: Schiffssteuerung !!
« Reply #8 on: July 14, 2007, 12:28:54 »

Aber der Bogen wird trotzdem großer als wie mit Schraubenbewegung.
Also es müßte schon ein unterschied zuspüren sein.
Logged
MfG Falko
Für Rechtschreibfehler sind meine Finger verantwortlich,das Gehirn trägt keine Schuld!!!
Team-KSKcenter]

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Schiffssteuerung !!
« Reply #9 on: July 14, 2007, 16:32:09 »

Logisch! Aber zur Zeit ist es so, dass jede Drehbewegung sofort aufhört, wenn die Maschine gestoppt wird.
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

dala

  • Forum member
  • Posts: 7
Re: Schiffssteuerung !!
« Reply #10 on: July 14, 2007, 19:46:54 »

Hallo Bottmann,

genau das meinte ich toll das Ihr das weitergegeben habt

Danke :D

Dala
Logged

albertros

  • Forum member
  • Posts: 8
Schiffssteuerung die II
« Reply #11 on: July 21, 2007, 07:37:30 »

Hallo Leute  habe mal eine Frage:

Warum geht bei den meisten oder allen Schiffen (habe noch nicht alle ausprobiert) die Motorsteuerung
immer wieder in die Neutralstellung zurück, wenn man die Taste losläßt ? Ist doch unrealistisch, das der
Kapitän oder Stuermann auf grossen Schiffen andauernd die Griffe der Motoransteuerung nach vorn oder hinten festhält, wenn das Schiff in eine Richtung sich bewegen soll.

Nebenbei, ich hatte auch schon untergehende Schiffe. Aber wenn ich diese Szene im Foto festhalten wollte,
kam durch das "knispen" kam das Schiff wieder nach oben in Normallage.

Gruss Albertros  :o
Logged

sturmfahrt

  • Global Moderator
  • Posts: 1968
Re: Schiffssteuerung die II
« Reply #12 on: July 21, 2007, 08:41:24 »

Hallo Albertros,

Wenn Du die SHIFT Taste zusätzlich mit den Pfeiltasten benutz, kannst Du die Steuerung entsprechend justieren.

Gruss

Sturmfahrt
Logged
Wissen ist Macht, ich weis nix, macht nix

albertros

  • Forum member
  • Posts: 8
Re: Schiffssteuerung die II
« Reply #13 on: July 21, 2007, 11:32:16 »

Danke Sturmfahrt für diesen Tip.

Bei funktioniert dieser nur mit der rechten SHIFT Taste. Ist für mich neu, gab es den auch schon beim
Schiffsimulator 2006 ?

Dann noch eine Frage, wie ist das mit Postionslichtern/Schweinwerfern , wenn das Lotsenboot im Ärmelkanal unterwegs ist,  ist alles sehr dunkel.

Gruss
Albertros :D
Logged

nauticus

  • Forum member
  • Posts: 80
Steuerung Red Eagle?!?
« Reply #14 on: July 23, 2007, 18:35:18 »

Hallo,

betrachte ich die Brücke der Red Eagle Fähre, liege ich sicher schonmal gar nicht so verkehrt, dass das Teil mit Voith-Schndeider-Propellern fährt, richtig? Aber! Wie, um alles in der Welt, steuert man das Schiff? Ich habe mittels freiem Fahren versucht mit dem Schiff in "Solent" an den Fähranleger zu kommen ... erfolglos. Kriege die Fähre nicht richtig gesteuert.

Ist das eigentlich richtig/normal, dass die Ruderwirkung des linken großen Steuerrades entgegengesetzt wirkt oder ist dies ein Fehler? Beim rechten kleineren Steuer funktioniert's richtig. Auch bei allen anderen Schiffen gibt's da keine Probleme. Oder bin ich einfach zu blöd für Voith-Schneider?
Logged
Best regards by Maik & good watch!

Navigation is, when you arrive anyway. :P

Kapitan Blaubär

  • Forum member
  • Posts: 46
Re: Steuerung Red Eagle?!?
« Reply #15 on: July 23, 2007, 18:48:59 »

Hallo Nauticus

Einen Voith-Schneiderantrieb steuert man wirklich nicht nur so aus den Hemdsärmeln heraus, auch in Wirklichkeit nicht, schau doch mal auf der Seite von Voith-Schneider nach, auch das dort angebotene Interaktive Programm ist sehr schön gemacht und hilft ungemein!

http://www.voithturbo.de/vt_de_pua_marine_vspropeller.htm

LG Kapitan Blaubär
Logged
Ship Happens!

Der_Hammer

  • Forum member
  • Posts: 22
Re: Steuerung Red Eagle?!?
« Reply #16 on: July 24, 2007, 21:54:29 »

Moin,

also mit der Read Eagle stehe ich auch leicht auf Kriegsfuss.
Gut dass es den Freifahrmodus gibt. Da werde ich noch ein wenig üben müssen.
Notfalls erstmal mit einem Antrieb.

Gruß

Thomas
Logged

sturmfahrt

  • Global Moderator
  • Posts: 1968
Re: Steuerung Red Eagle?!?
« Reply #17 on: July 25, 2007, 15:22:43 »

Moin Moin,

für Alle, die sich für die Steuerung der Red Eagle interessieren, bitte mal hier nachschauen:

http://www.shipsim.com/ShipSimForum/index.php/topic,778.0.html

Das Ganze ist zwar auf englisch, hilft aber vielleicht dem Einen oder dem Anderen weiter.

Gruss

Sturmfahrt

Logged
Wissen ist Macht, ich weis nix, macht nix

Kaptain_Kook

  • Forum member
  • Posts: 34
Steuerung der Schiffe im Shipsim 2008 Schiffe.....
« Reply #18 on: July 30, 2007, 13:17:56 »

Sry wenns ne dumme Frage ist aber wie bitte soll ich die Red Eagle steuern???
Egal wie ich mit ihr fahr ich bekomms einfach nicht hin und fahr iwo dagegen. Wie soll ich mit der fahren???

Post bearbeitet neues Subject.Seewolff
« Last Edit: February 17, 2008, 15:45:18 by Seewolff »
Logged

Kapitan Blaubär

  • Forum member
  • Posts: 46
Re: Red Eagle wie steuere ich sie???
« Reply #19 on: July 30, 2007, 14:11:24 »

Dieses Thema ist schon weiter unten einmal behandelt worden.....

http://www.shipsim.com/ShipSimForum/index.php/topic,1223.0.html

Viel Glück !
Logged
Ship Happens!

seegurke

  • Forum member
  • Posts: 144
Ruderdrehung nur links - Bug?
« Reply #20 on: August 20, 2007, 20:49:40 »

Moin!

Mir ist aufgefallen, dass wenn ich auf der Brücke (nach bisherigem Beobachten egal welches Schiff) das Steuerrad bewege, sich immer nur das linke Ruder bewegt! So ist ein vernünftiges Steuern nicht durch Mausbewegung der Instrumente möglich sondern nur über Tastatur oder andere Steuerung. :o
Ist das ein Bug, der hoffentlich noch behoben wird, oder habe ich irgendeine Einstellung übersehen?

Viele Grüße
David
Logged

seegurke

  • Forum member
  • Posts: 144
Re: Tellerdrehung
« Reply #21 on: August 20, 2007, 21:11:00 »

Hat es schon jemand geschafft, mit der PoR zu traversieren? Ich hab es heute versucht, schaffe es aber nicht ohne mich zu drehen...
Oder ist das mit einem so großen Schiff trotz der Konfiguration zwei Propeller plus Bugstrahler auch real nicht möglich?
Logged

seegurke

  • Forum member
  • Posts: 144
Re: Schiffssteuerung !!
« Reply #22 on: August 20, 2007, 21:37:17 »

Aber bitte bei der Ãœberarbeitung dran denken, dass ein Jetabtrieb ohne laufende Maschine auch keine Richtungssteurung erlaubt. Find das derzeitige Verhalten bei den Booten mit Jetantrieb schon ziemlich passend!
Logged

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Tellerdrehung
« Reply #23 on: August 20, 2007, 22:06:40 »

Hallo seegurke,

das geht völlig problemlos, genau wie beim Original! Beispiel seitwärts nach Backbord:
- Ruder Steuerbord 25 bis 30 Grad (muss man ein wenig im Gefühl haben...),
- Backbord Maschine voraus halbe Kraft (oder etwas mehr),
- Steuerbord Maschine halbe zurück (oder etwas mehr) und
- Bugstrahl mit 100 % Leistung nach Backbord

Mit den Hauptmaschinen und dem Ruder muss man etwas "spielen", also testen, ob mehr oder weniger Umdrehungen. Am besten geht's aus der Nock, nur dann kann man sofort sehen, ob Bug oder Heck zu schnell gehen.

Gruß
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

sturmfahrt

  • Global Moderator
  • Posts: 1968
Re: Ruderdrehung nur links - Bug?
« Reply #24 on: August 21, 2007, 10:06:54 »

Hallo Seegurke,

wie meinst Du das, das sich nur das "linke Ruder" bewegt?

Handelt es sich hierbei um ein spezielles Schiff oder ist dies allgemein?

Danke & Gruss

Sturmfahrt
Logged
Wissen ist Macht, ich weis nix, macht nix
Pages: [1] 2 3 ... 8   Go Up
 
 


SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines