Hello Guest June 25, 2019, 18:58:09 *
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Login with username, password and session length
 
Pages: [1] 2   Go Down

Author Topic: Erfahrungsbericht  (Read 11441 times)

Bibo

  • Forum member
  • Posts: 402
Erfahrungsbericht
« on: August 28, 2010, 13:44:32 »

Heute Morgen warf mir TNT um 7 Uhr, meine direkt bei V-Step (www.shipsim.com) bestellte DVD in den Briefkasten. Leider fehlte in meiner Version das Booklet.  :thumbdown:

Zur Installation:
- Vorweg habe ich Grafiktreiber, Windows 7 auf den neusten Stand gebracht.
- Antivirussoftware aus, DVD rein, Spiel ohne Probleme installiert.
- Spiel gestartet, Produktkey eingegeben, keine Probleme (Build 1036 / Version 1.0.0)
- Patch runtergeladen und installiert, Spiel gestartet, keine Probleme (Build 1037/ Version 1.1.0)
- Auf der Shipsimseite meinen Produktkey und die Installationsdatei des Bonusschiffs geladen, installiert, Antivirussoftware an, Spiel gestartet, Bonusschiff-Key eingegeben keine Probleme.
- keine Registrierung über STEAM oder ähnliches!!!!!!

Also kauft bei V-Step und nicht über einen Publisher... (Darf man das sagen??? :doh:)

Zum Spiel:
Ich bin begeistert. Sicherlich gibt es einige Bugs, aber da wird bestimmt dran gearbeitet. Das Spiel scheint doch gut die Hardware zu fordern. Mein PC (i7 860, ATI HD 5850, 8GB RAM, W7-64bit) hat keine Probleme.

Positiv finde ich , das alles (Schiffe und Landschaften) überarbeitet worden sind. Die Umgebungen sehen noch besser aus, auch wenn in HH zum Teil Hochwasser ist.

Einige Schiffe haben Zusatzfunktionen wie Rettungsboote oder RIBs auszusetzten. Einige können Wasser verspritzen. Das neue Lotsenboot Apollo gefällt mir sehr gut. Leider sind einige "liebgewonnene" Schiffe wie die Titanic , Historische Yacht P.-Angel nicht im Sim. Kriegsschiffe sind keine Player-Schiffe.

Klasse finde ich Dover und Calais in einer Umgebung, Sydney scheint sehr groß zu sein. Koh Phi Phi ist durch Bora Bora ersetzt. :2thumbs:


Abschließend möchte ich sagen:

Die Geschichte mit Steam/Paradox ist mehr als ärgerlich. V-Step wir davon auch nicht begeistert sein, kann aber sicher nicht im Moment viel daran ändern. Ich fahre den Sim seit der 2006er-Version und stelle immer wieder eine Steigerung zur älteren Version fest.

Also lasst den Kopf nicht hängen, bombardiert Steam und Paradox mit Mails und haltet das Forum sauber!!!

Wir sehen uns auf See und nein ich werde nicht von V-Step bezahlt.... :angel:

Bibo

« Last Edit: August 28, 2010, 15:18:04 by Bibo »
Logged

pepe

  • Forum member
  • Posts: 313
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #1 on: August 28, 2010, 14:32:43 »

Hallo,
ich kann dem nur zustimmen. Nur mein rechner ist etwas schwach auf der Brust.
Was dringend nachgeliefert werden muss ist ein Missionseditor. Immer nur mit einem Schiff rumfahren ist dann doch etwas langweilig und die Missionen (oder eher Kampagnen) scheinen noch ein heftiges KI Problem zu beherbergen.
Aber ich bin zuversichtlich.

Gruß pepe
Logged
NB Acer 5943 G
Intel core I7 720QM
8 GB DDR3
ATI Mobility HD5850 1024MB
Win7 64

Bibo

  • Forum member
  • Posts: 402
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #2 on: August 28, 2010, 14:45:16 »

Was mir bis jetzt nicht gefällt:
- kein Funk in der Kapitänsansicht (Schade, ich fand das immer unterhaltsam)
- mir fehlt auch eine 4 te Kameraansicht. Die hatte ich immer für nach hinten Schauen.
- Allerdings finde ich es besonders Schade, dass ich nicht mehr mit zwei Bildschirmen fahren kann.
Hier bitte ich doch, die alte Möglichkeit "Splittscren" wieder herzustellen: Hauptbildschirm = Spieleansicht
Nebenbildschirm = Radar und Karte.

 
Logged

Schiffel341

  • Forum member
  • Posts: 166
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #3 on: August 28, 2010, 14:54:19 »

- Eine Registrierung über STEAM oder ähnliches!!!!!!

Und du bist mit STEAM zurecht gekommen? Du meinst sicherlich "Keine" statt "Eine".  :doh:
Logged
Allzeit gute Fahrt!

MfG Florian

Bibo

  • Forum member
  • Posts: 402
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #4 on: August 28, 2010, 15:19:00 »

Sorry, ja ich meinte Keine. (Gerade hier war das K wichtig!) ::)
Logged

Fuchsberg

  • Forum member
  • Posts: 283
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #5 on: August 28, 2010, 16:46:32 »

Ich habe das Spiel gerade erfolgreich installiert (DVD Boxed version direkt von Vstep). Anschließend den Patch und das Bonusschiff problemlos installiert.
Das Spiel läuft flüssig auf meinem Notebook und was ich bisher gesehen habe gefällt mir sehr gut.

Bei einer Fahrt durch den Hamburger Hafen habe ich einige Gebäude gleich erkannt. Auch der Hamburger Michel (Kirche) grüsst nun alle Kapitäne.

Gruß Fuchsberg  :)
Logged

danielschunk

  • Forum member
  • Posts: 14
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #6 on: August 28, 2010, 23:52:48 »

Hallo,

auch ich durfte heute SSE aus dem Briefkasten holen  :) Sodann habe ich auch das Spiel installiert, den Patch nachgezogen und den Bonus-Content eingespielt.

SSE ist sehr ressourcenhungrig; das habe ich vom Start weg gemerkt. Nettes, neues Feature ist die Befeuerungssteuerung der Schiffe. Bei dem Greenpeace-RHIB ist mir dabei aufgefallen, das die Positionslichter nicht dort leuchten, wo sie sollen.

Ja, hoffentlich wird es noch einen Patch zu diesem und anderen Merkwürdigkeiten geben.

Gruß, Daniel
Logged

benjoy

  • Custom Mission Managers
  • Posts: 233
    • www.juergenbehn.de
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #7 on: August 29, 2010, 14:29:09 »

Ahoy an alle SS-Extreme-Kapitäne und die, die es noch werden wollen.

Ich danke zunächst Alle, die Ihren Unmut über die schwierige Registrierung geäußert haben.
Hieraus konnte ich doch so Einiges lernen.
Habe die Zusendung der DVD durch die Post nicht abgewartet, sondern, nachdem ich unter ShipSim.com in meinem Account festgestellt habe, daß dort die entsprechenden License Keys angezeigt sind, habe ich von dort auch SSExtreme, Patch 1.1 und Pre-order-ship  herunter geladen und nacheinander installiert.
Und siehe da: nach Eingabe der License-Keys funzte der Sim sofort und einwandfrei, also nichts da mit Steam/Paradox. Dann noch schnell ein Profil angelegt und ich konnte in See stechen.
Desweiteren habe ich hier im Forum in meinem Profil auch gleich noch die License Keys eingegeben und alles ist paletti.

Zum Spiel:
Ich schließe mich den obigen Ausführungen von Bibo an.
Auch ich bin sehr begeistert. Ich finde es super, daß einige Schiffe mit weiteren Booten ausgestattet sind, die sich alle selbst fahren lassen.
Das eröffnet im Erstellen zukünftiger Missonen seht viel mehr Möglichkeiten.
Es ist zwar noch kein Missionseditor dabei, aber ich habe gesehen, daß im Modus "Freies Fahren" die Möglichkeit besteht, Wegepunkte zu setzen und dann alles abzuspeichern.
Vieleicht ergeben sich ja hieraus die Möglichkeiten, die ersten Misionen zu erstellen. Ich werde hier mal weiter probieren.

Ich wünsche Euch Allen, daß Ihr schnellstmöglich Euren Sim zum Laufen (Fahren) bringt und wir uns auf See wieder treffen.
Logged

ShipCaptain

  • Guest
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #8 on: August 29, 2010, 15:07:47 »

Hy @ all,

also ich wusste jetzt nicht ob das hier reinpasst, aber ich hoffe es wird mir verziehn  :D. Also zum wesentlichen, ich hab mir den Ship Simulator wegen dem Preorder Bonus vorbestellt, bei bol.de. Jetz bin ich nichtmehr sicher ob ich den überhaupt bekomme, wenn ich nicht bei shipsim.com bestelle. Naja, ich wollt jetzt mal fragen ob der Ship Simulator Extremes jetz wirklich ohne STEAM läuft, wenn ich den jetzt abbestelle un direkt bei shipsim.com bestelle. Wäre zwar Schade, wenn ich dann den Bonus netmehr bekomme, aber die Sache mit STEAM is ja wohl ne Zumutung. Ich hatte bis jetzt immer ne gute Meinung von VSTEP und bin seit Schiff Simulator 2006 mit dabei. Ich hatte eigentlich auch nicht vor das zu ändern...

EDIT: Ich hab nur DSL 1000 also, ist die Boxed Version von shipsim.com ohne STEAM?

Danke schonmal für eure Antworten
MFG
ShipCaptain
« Last Edit: August 29, 2010, 15:13:10 by ShipCaptain »
Logged

Fuchsberg

  • Forum member
  • Posts: 283
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #9 on: August 29, 2010, 16:31:27 »

Hy @ all,
EDIT: Ich hab nur DSL 1000 also, ist die Boxed Version von shipsim.com ohne STEAM?

Danke schonmal für eure Antworten
MFG
ShipCaptain

Die Boxed Version von Shipsim.com ist definitiv ohne STEAM, habe meine ja gestern erhalten und die Installation geht problemlos. Nach der Installation sicherheitshalber den PC neustarten. Dann das Spiel starten und den Lizenzschlüssel eingeben. Nun das Spiel beenden und den Patch auf die Version 1.1 installieren. Jetzt läuft das Spiel problemlos.

Gruß Fuchsberg  :)
Logged

driewe

  • Forum member
  • Posts: 1
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #10 on: August 30, 2010, 13:52:24 »

Nach absolvieren von diversen Kampanien und Missionen sind mir folgende Punkte aufgefallen, die das Handling schwieriger machen:

Bugsierer: Die Steuerung läßt sich nur um 180 Grad drehen, was ein schnelles Vor und Zurück erschwert.
Wegpunkt (grüner Stern): Er verdeckt auf der Karte mit seinem weißen runden Hintergrund das genaue Ziel. Es
              fehlt der Kreis wie in der vorherigen Version.
Kommandofenster: der nächste Wegpunkt-Indikator verschwindet jeweils wenn ein Wegpunkt erreicht wurde.
Schiffstools - Anlegen: Die Auswahl Anlegen schließt sich nach jeweils einer Leine und muß für die weiteren Leinen
              neu geöffnet werden. Die Leinen sind nur schwer zu erkennen!
Kamerablickwinkel: es fehlt eine weitere Orbit-Kamera die auf back-view eingestellt werden kann.
Zielfenster: es wäre gut, wenn bei einem neuen Hinweis/Befehl ein Ton erzeugt würde.
Vollbildkarte: sie ist genauso groß wie das Fenster und läßt sich nur bis zu ca. 3 Km vergrößern.

Das Handbuch entspricht nicht in allen Punkten der Realität. So sind bei mir die fahrenden Schiffe nicht blau gekennzeichnet, es fehlt das rote Kreuz am Leinenende, meine Karte verfügt nicht über die Option bestimmte Objekte ein- oder auszublenden u.s.w.

Das neue Programm ist hinsichtlich Grafik ein Fortschritt hinsichtlich Handling und Info beim Spiel ein Rückschritt. Sollten Tips zu o.a. Punkten bestehen bin ich um jeden Hinweis dankbar. Ansonsten hoffe ich das durch Updates nach und nach das Programm eine Verbesserung erfährt.
Logged

Feederfahrer

  • Forum member
  • Posts: 43
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #11 on: August 30, 2010, 15:00:54 »

So es ist Geschaft die Boxversion geht zurück , die Neue bei Vstep geladen und läuft Prima!
Logged

Thor2

  • Forum member
  • Posts: 348
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #12 on: August 30, 2010, 22:17:38 »

Nabend,

so richtig viel fällt mir zu dem Simulator noch nicht ein.??? Eins steht aber wohl fest. Der Schiffsim 2010 dürfte wohl als "Chrysis" der Simulatoren durchgehen. Hinweis für Unwissende, für das Spiel Chrysis gab es damals auch noch keine passende/bezahlbare Hardware um es flüssig in guter Optik spielen zu können. ::) Meine Hardware reicht jedenfalls nicht??? Sollte es diese geben, glaube ich das wir mit dem Spiel lange Spaß haben werden.

so lange bleibe ich aber noch an Land, schließlich möchte ich die optischen Highlights des Simulators auch voll genießen können.


Es grüßt

Thor
« Last Edit: August 30, 2010, 22:19:17 by Thor2 »
Logged

Captain Senfei

  • Forum member
  • Posts: 16
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #13 on: August 30, 2010, 23:25:50 »


Grüzzi,

ich hab ein ganz anderes problem:

Vor ende Install, zeig er 3 Fenster die ich hinter dem LOGO nicht mal shene kann an ???

vermutlich...

1.
ChannelLinker.dll

2.
MeshSaver.dll

3.
Quest 3D error...

kurze Zeit später bricht alles ab,,,,,,,

ist aber install.

nun hab ich so lange draug gewartet, und es funzt nicht  :thumbdown:

hat jemand eine zündende Idee für mich, wäre über jeden Tip dankbar  :2thumbs:
Logged

Xenomerv

  • Forum member
  • Posts: 64
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #14 on: August 31, 2010, 00:05:01 »

also meine funktioniert voll und ganz^^ zur Aussenkamera:
ist euch mal aufgefallen das man mit den Tasten "Pos1","bild runter",  und "del" die Kamera jeweils in sichtrichtung nach vorne, hinten, links und rechts verschieben kann? ich hab irgendwie zwei del tasten nebeneinander auf der Tastatur, aber es sollte eigentlich bei allen anderen auch gehen.

Ich bereus immer noch etwas das ich mir die Sigita hab entgehen lassen :p auch wenn ich vom SSEx noch nicht viel halte, so hier mein bisheriger Erfahrungsbericht:

Ich hab bisher nur die Greenpeace Kampagne, den "frei fahren" Modus und den Multiplayer angespielt,  was mir im Gegensatz zum Schiffsim 2008 positiv aufgefallen ist:

+um einiges realistischere Grafik
+Beiboot und Feuerlöschfunktion
+neue Umgebungen
+neue Schiffe
+Einstellbare......ich weigere mich es Schiffsbeleuchtung zu nennen....nennen wirs Navigationslichter.....
+lang ersehnte verbeserungen am Hamburger Hafen
+realistischeres sinkverhalten, die möglichkeit, Notsituationen nachzustellen.
+optisch verschönerte Brücken
+Belohnungen^^
+weniger Gummi-Geblubber im Menü

______________________________________________________________________________________________

ehrlich gesagt waren das auch schon im groben die Vorteile gegenüber dem SS08....wenn ichs mir hier so geschrieben ansehe.....hätten ein paar fleissige Modder wohl auch geschafft. kommen wir nun aber zu meinem Lieblingsteil, den Nachteilen gegenüber dem SS08 oder den fehlenden verbesserungen oder wie auch immer man es nennen will:
______________________________________________________________________________________________

-immer noch keine Nachtbeleuchtung von Häfen und schiffen
-kein KI Verkehr (mit dem sie auf dem Cover des SS08 auch noch angegeben haben)
-Stereotype Bedienung a'la Fahren/nicht fahren selbst bei Sonderschhiffen wie dem Hovercraft

-zumindest die Greenpeace Kampagne lässt sich so beschreiben: fahre mit der "Rainbow Warrior 3" dorthin, setze das Rhib ab, gehe betreffendem Schiff ne Runde auf den Senkel und ruf die netten Onkels vonner Küstenwache her......aktiven Umweltschutz hat ich mir irgendwie heroischer vorgestellt

-kein sichtbarer Schaden mehr
-Unrealistisches Schadensmodell (mal wieder)

-Vstep hat den gleichen Fehler gemacht wie andere unternehmen auch und statt sich auf realistische Fahrphysik zu konzentrieren den Vorprogrammierten Ramsch von Nvidia genommen, weshalb schiffe blöd zucken und es sich anfühlt als führe man in Wackelpudding.

-Auf vielen Brücken stehen jetzt zwar Funkgeräte, fehlen dafür aber alle anderen notwenigeren Navigationsinstrumente wie Radar, Ruderlageanzeiger, Drehzahlmesser der Maschinen, Gps wär auch ganz nett, und naja....anderes Thema

- einige Schiffe sind echt grottig modelliert, beispielsweise der Flüssiggastanker: Lego-Rettungsringe und auf jeder aussentreppe stolpert man über das Geländer der nächsten (?)

- eine vollkommen Fehlprogrammierte Karte
- Kein Editor
- keine 5 Kameraperspektiven mehr
- fehlende Unterstützung für Splitscreen
- die Ocean Star ist ein einziger Grafikfehler, vom Fahrverhalten mal ganz zu schweigen
- im Hafen ist man irgendwie der einzige, da kommt son richtiges "I am Legend" feeling auf"  ::)
- bei der Fairmount Sherpa (richtig geschrieben?) kommt unser fetter Freund nicht mehr durch die Türen
- gibt es noch Kräne?
- "Mövengeräusche" auf dem offenen Atlantik (?)
- keine Möven (Phasenverschoben?)
- Eisberge leuchten im Dunkeln (Greenpeace gepennt?)
- Niederschlag ist vom "Hurrican" irgendwie unbeeindruckt
- Soundkulisse teilweise abgehackt und/oder sehr unpassend und/oder niedrigqualitativ.

- liebgewonnen Schiffe wie die Titanic, die Furie und die Elbe fehlen einfach (wer "nicht zeitgemäß" sagt fängt sich eine)

- Abgasoptimierte Schiffe
- eine boxed Version die in ihrem Aufbau ein vollkommener fehlschlag ist

- am Ende einer Umgebung wird man nicht mehr nach der nächsten gewünschten Umgebung gefragt sondern erhält die Meldung "Mission fehlgeschlagen" (schiff schwimmt noch :-X)

- keine kleinen Details mehr die den Simulator so liebenswert machten, das Fernglas bleibt Brav liegen wenn man "zoomt", kein Maschinenraum mehr auf dem Pushboot, durch Türen wird einfach durchgerannt, keine Auspuffklappen, kein funktionierendes Radar auf der Brücke, keine Sonderfunktionen....es gibt schlicht nichts zu entdecken, das lässt es sehr schnell langweilig werden

- kein Ende in Sicht

______________________________________________________________________________________________

nach einem Blick auf die Uhr und angesichts noch zu erledigender Hausaufgaben hör ich jetzt hier einfach mal auf, auch wenn ich hier noch Stundenlag weitermachen könnte.
abschliessend bleibt zumindest für mich zu sagen, der SSEX ist für mich bis jetzt lediglich Effektgewichse und allenfalls als Benchmarktool zu gebrauchen. Die Nachteile überwiegen einfach die Vorteile, denn ein bis zwei neue nützliche Funktionen rechtfertigen keinen Preis von knapp 40€, insbesondere nicht wenn dafür drei bis vier gewohnte und wirklich notwenige Funktionen zurückstehen müssen.

einziger Gedanke der mir bleibt: vielleicht hauts Vstep noch raus und wenn nicht:
Schade um den SS08, aus ihm hätte  man noch so viel rausholen können.

für mich ist und bleibt der Ship Simulator 2008 inklusive allen erweiterungen der beste Schiff - Simulator der Welt
dazu hat wohl auch diese Community mit ihren wunderbaren Missionen, Ideen und mini - add ons einen grossen Beitrag geleistet,-

Gute nacht allerseits.





« Last Edit: August 31, 2010, 00:14:30 by Xenomerv »
Logged

nonukes

  • Forum member
  • Posts: 25
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #15 on: August 31, 2010, 10:37:38 »

@Xenomerv

 :2thumbs:

Danke für dein post!! Du sprichst mir aus dem Herzen und ersparst mir ein weiteres posting.
Ich hoffe das SS2010 nachgebessert wird, sonst wäre es eine riesige Entäuschung.
Ich bin, was die Nachbesserung betrifft,  recht zuversichtlich und hoffe das SS2010 den SS08 bald übertreffen wird.

(hoffentlich bleibt das kein Wunschtraum  :'( )

Greetz

nonukes
Logged

actuaria

  • Forum member
  • Posts: 1
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #16 on: August 31, 2010, 12:17:28 »

Hallo SimFreunde,
auch ich bin entäuscht, zwar hat die Installation nach dem zweiten Download ohne Probleme geklappt, und auch das Spiel läuft reibungslos auf meinem 18` Aldi P8614!!!! :thumbdown: :thumbdown: aber es fehlen wirklich die hier genannten Fig. schade schade, was mich am Meisten stört das es wieder nicht gelungen ist, die Manövereigenschaften der einzelnen Schifftypen anzupassen, der Greenpease Dampfer fährt sich wie ein Betonklotz,  :evil: :evil: Vstep soll mal in die Puschen kommen!! sonst können die sich zusammen mit Astragon in ein BilligSimregal legen.
Gruß Actuaria
Logged

Captain Senfei

  • Forum member
  • Posts: 16
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #17 on: August 31, 2010, 13:51:29 »

Hat denn niemand das problem mit dem 3 D quest gedöhns??

Ich könnte verrückt werden damit.....

 ??? ??? ???

wer kann mir helfen, will doch auch mal spielen  :'(
Logged

Straubinger82

  • Forum member
  • Posts: 56
Würde gerne mein Statement abgeben..
« Reply #18 on: August 31, 2010, 14:55:21 »

A B E R,

meine vorbestellte Specialedition von SSEX ist noch nicht ein mal ausgeliefert worden.

Hab am frühestmöglichen Termin vorbestellt... und nichts!
Wißt ihr eigentlich wie sehr ich grad mal kotzen könnte??

Irgendwer nen Tipp was zu machen ist?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ich glaub echt ich steh im Wald!
Logged
My System:
Corsair HX520W, AsRock 4CoreDualVsta, Pentium Q6600, Radeon Sapphire x1950pro AGP/512er, OCZ 2GB DDR2 667er im DC, X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty Pro, Teufel Concept-G THX 7.1, HannsG HW223D

My Shipsim:
SS08+NH in Version 1.4.2, Graphics set up to the limit in 1680*1050

sturmfahrt

  • Global Moderator
  • Posts: 1970
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #19 on: August 31, 2010, 16:52:14 »


Ich glaub echt ich steh im Wald!

Ich auch! Wenn ich jedesmal sehe, dass Beiträge mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun haben.  :thumbdown:

Warum wendest Du dich nicht an den Support, wo Du das Spiel bestellt hast? Es sollte doch da eine Kontaktmöglichkeit geben.

Logged
Wissen ist Macht, ich weis nix, macht nix

Capt.Dreamer

  • Forum member
  • Posts: 19
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #20 on: August 31, 2010, 18:27:05 »

Also ich habe das spiel bei Wog bestellt und hab da auch gleich angerufen wegen einem anderen Problem und mir wurde zügig geholfen,falls du keine telefon nummer hast oder email würde ich vorschlagen die spiele in zukunft anderswo zu bestellen,aber es kommt immerwieder vor das bestellungen nicht rausgehen oder einfach was schief ging.Daher anrufen email und dann wird dir schon geholfen.


Mfg dreamer
Logged

Bibo

  • Forum member
  • Posts: 402
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #21 on: August 31, 2010, 20:23:25 »

Und wieder wird ein Topic durch Laberei und Einzelschiksale zerstört..... Als hätten wir noch keine "Ich hab da ein Problem -- huch ich hatte das und das vergessen--Topics" :thumbdown:

Also hier sollen Erfahrungsberichte rein und sonst nix!! :-[

Grummel
Bibo
Logged

Muckel

  • Forum member
  • Posts: 1
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #22 on: August 31, 2010, 23:05:47 »

Hallo an alle bin seit der 2006 Version dabei, dank dieses Forums und der vielen Beiträge bin ich zu dem entschluß nachdem ich 2 Nächte in folge vergebens versucht habe die Steam Version zu installieren, diese nun zurückzuschicken und habe mir die Version von VStep direkt bestellt....bin in freudiger erwartung bald die leinen losschmeissen zu können hoffe das diese Version einfacher zu handhaben ist.

Gruß Muckel
Logged

Ule

  • Forum member
  • Posts: 246
    • Emslotsen
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #23 on: September 01, 2010, 14:18:02 »

Positiv ist ja auch wohl das man sich richtig schlechtes Wetter zusammenbasteln kann, leider wird das dann per Multiplayer nicht umgesetzt. Die Maschinensounds sind teilweise besser geworden, mann hört bei der Deo Volente (Agile S) sogar den Turbo pfeifen aber z B das Binnenschiff hört sich an wie ein uralter dänischer Kutter mt Einzylinder Glühkopf. Die Fahrphysiken sind meiner Meinung nach realistischer geworden wobei ich zugeben muß ich konnte noch nicht alle Schiffe testen.
Alles in allem denke ich haben wir eine schöne neue Plattform zum Schifffahren erhalten, die dann (Ironiebutton an) vielleicht auch nach Release von Patch 3.5 richtig Spaß machen kann.
 
Gruß Uli
Logged
FX8150 (8 Cores Zambesi) auf Biostar TA990FXE
Grafik: HD 7850
8 GB Ram
256 GB Samsung 830 SSD
Win7/64 Prof

Thor2

  • Forum member
  • Posts: 348
Re: Erfahrungsbericht
« Reply #24 on: September 01, 2010, 16:09:31 »

Hi Ule,

mit der richtig schönen Plattform schließe ich mich jetzt mal an, allerdings auch was die Patches angeht.

Zunächst muss ich aber doch mal ein bisschen zurück Rudern bezüglich der Systemanforderungen. Die sind zwar sehr hoch, dennoch durfte ich nach einigen weiteren Tests feststellen das es bei mir doch mit höchsten Einstellungen flüssig läuft, bedeutet im Schnitt über 24-28 Fps :thumbs:.
Wenn ich sehe das die Missionen und freie Fahrt mit wenig oder keinem Ai Verkehr daher kommen, bin ich jedoch gespannt wie das ganze im Multiplayer mit viel Verkehr läuft!!

Zum Spiel selbst.

Das die Betonnung fehlt, ist anhand der positiv ausgedrückt, als "sehr überschaubar" zu bezeichnenden Seekarten echt mal eine navigatorische Herausforderung. :captain: Vielleicht gibt es dafür ja die Tender um voraus zu fahren und die Wassertiefe zu peilen!:)

Die Fahrphysik wirkt gerade beim Pilot und der Arie Visser etwas unrealistisch, die Springen durch die Wellen wie Flummy's und nicht wie 30 tonnen Boote!

Generell muss ich V-Step aber loben, der Schiffsim 10 wirkt optisch einfach viel reifer und bietet einige schöne Zusatzfunktionen. Die neuen und auch alten Schiffe wirken viel realistischer und kommen endlich auch mit schönen Gebrauchsspuren daher .:thumbs:
Wenn jetzt wie angekündigt die Beleuchtung kommt und vielleicht auch vernünftige Karten sowie Radar auf der Brücke nachgreicht werden werden wir hier wieder viel und lange Spaß haben.


Das der ein oder andere kleine Bug behoben wird, ist denke ich selbstverständlich.


Also ich hoffe wir sehen uns auf See


Gruß

Thor

 
Pages: [1] 2   Go Up
 
 


SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines