Hello Guest January 22, 2018, 09:07:00 *
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Login with username, password and session length
 
Pages: 1 [2]   Go Down

Author Topic: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE  (Read 10144 times)

Schimmel

  • Forum member
  • Posts: 6
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #25 on: May 06, 2012, 14:18:49 »

Hallo Sturmfahrt und Bottman

Was das Editieren angeht, sehe ich es auch ein, wollte hier auch wirklich keinem User aus die Füsse treten , bei mir ist es seit jahren so , das ich das ausspreche oder schreibe , so wie ich es denke und bin relativ direkt zu anderen menschen , sprich ohne ein blatt vor den mund zu nehmen, genauso wenig habe ich aber wirklich kein problem wenn man zu mir direkt ist , also ganz im ernst, ich hab es so sogar lieber.
Beleidigen wollte ich hier im Forum aber keinem.

Ich bin ein freund und absoluter Fan von Simulatoren jeglicher art

Das ich etwas gefrustet bin liegt daran, das ich halt 45€ gezahlt hab , und dafür ein spiel erhalten habe , welches viele fehler aufweißt.
Ich bin halt auch der meinung dass es vielleicht besser gewesen wäre 6 oder 12 monate zu warten um ein spiel auf den markt werfen , und man in derzeit an den fehlern des spieles arbeitet , um die größten fehlerquellen zu beheben.

Auch wenn es wahrscheinlich nichts gringt , könnte man soch mal ein Beitrag eröffnen, in dem jeder reinschreibt, was ein schiffsimulator für punkte erfüllen sollte, und dann eben nahmenhafte hersteller anschreibt und sie im nahmen der conumity , darauf hin weißt das die sparte der simulatoren , also hochwertigen schiffsimulatoren , noch zu decken gilt. Sicher forschen die jungs auch immer nach , doch vielleicht ist ihnen garnicht bewusst das es eine große nachfrage an so einem spiel gibt.

Gute , die wahrscheinlichkeit ist gering das sie auf ein paar stimmen hören und geld in die entwicklung eines solchen spieles investieren, doch wenn man es nicht versucht sie drauf aufmerksam zu machen, wird es nie weiter gehen.

Ein versuch ist es wert :)

Was des treffen angeht auf nem Server, wäre ich sehr stark dafür! Ich weiß nicht in wiefern die Moderatoren , rechte im Forum haben , wenn sie alle rechte haben, hätte ich gesagt das man im Deutschen teil man ein neues unterforum aufmacht wie "treffpunkt" oder der gleichen , wo user ein treffen rein schreiben kann , wer wann und wo zeit heit um gemeinsam zu fahren , vielleicht haucht das ja dem deutschen teil im forum ein wenig leben ein.

Gestern waren wir auf nem Server mit 8 Mann , unteranderem waren da Captain_Alpha , Jack , Jack_sparrow ,Alex12 und und und, und hat echt ne mords gaudi gemacht.

Ich selbst bin grad auf nem Dover-calais Server 10 oder 7 , wenn wer will kann er ja dazustoßen.
Bin auch im Teamspeak :)

Achja , gerade sind auf dem server 16 Leute! :D

Liebste Grüße , Andy
« Last Edit: May 06, 2012, 14:25:02 by Schimmel »
Logged

sturmfahrt

  • Global Moderator
  • Posts: 1970
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #26 on: May 06, 2012, 14:50:57 »



Was des treffen angeht auf nem Server, wäre ich sehr stark dafür! Ich weiß nicht in wiefern die Moderatoren , rechte im Forum haben , wenn sie alle rechte haben, hätte ich gesagt das man im Deutschen teil man ein neues unterforum aufmacht wie "treffpunkt" oder der gleichen , wo user ein treffen rein schreiben kann , wer wann und wo zeit heit um gemeinsam zu fahren , vielleicht haucht das ja dem deutschen teil im forum ein wenig leben ein.



Liebste Grüße , Andy

Sowas gab es schon einmal für den SS08, siehe hier:

http://80.95.161.114/shipsim/forum/index.php/topic,9432.0.html

Ihr könnt Euch gerne einen solchen Beitrag machen, (Allgemeines Forum oder so ?), welchen wir dann pinnen, sodass er nicht nach unten rutschen kann.

Gruss

Sturmfahrt
Logged
Wissen ist Macht, ich weis nix, macht nix

Gernot1971

  • Forum member
  • Posts: 381
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #27 on: May 06, 2012, 17:25:13 »

Sowas gab es schon einmal für den SS08, siehe hier:

http://80.95.161.114/shipsim/forum/index.php/topic,9432.0.html

Ihr könnt Euch gerne einen solchen Beitrag machen, (Allgemeines Forum oder so ?), welchen wir dann pinnen, sodass er nicht nach unten rutschen kann.

Gruss

Sturmfahrt

Kann das mal bitte jemand machen? Ich meine ne Verabredungsecke?
Ich werde da mitmachen, aber starten tue ich bestimmt keinen. Bin Ja mit meinen bisweiligen Versuchen sowas von gegen die Wand gelaufen.  ;)

@Schimmel: Tja, welchen Publisher wollen wir da ansprechen? Größte Chance haben wir erstmal im Juni mit dem Schiffsimulator 2012. Schau mal, was Ubisoft mit der Silent Hunter Reihe gemacht hat.  ;) Nachher kommt bzw. meldet sich so ein "Entwicklerstudio" wie das, daß den "Binnenschiffsimulator" entwickelt hat. Kennst Du den, das ist Kundenveräppelung hoch 12 gewesen.

Das VStep jemals den SSE Modfähig macht, wird bestimmt nie passieren. Die wollen ihre Professionellen Produkte schützen. Sind bestimmt eng zusammen, sodas eine Modfähige Basis für VStep ein richtiges Eigentor werden kann.

Vielleicht haben wir das Glück und Vstep bringt noch einen Patch. Dran glauben tue ich aber nicht.

Andere Publisher bringen nach so langer Zeit auch nichts mehr, sondern präsentieren dann schon ein neues Produkt.
Also sind die andere Publisher auch nichts besser als VStep. Die anderen bringen nen neues Spiel auf den Markt, Vstep versucht es über die DLC Schiene.  ;)

Also was sollen wir machen. Machen wir das Beste drauß, nutzen schonmal das was wir zur Verfügung haben und machen klasse MP-Sessions.
Logged
Grüße aus / Best regards from

Patytech

  • Forum member
  • Posts: 136
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #28 on: May 06, 2012, 18:24:37 »

Hi, ich will auch mal meckern!

Jetzt ist der SSE im vergleich zum anfang auch nicht mehr halbfertig!
Jetzt hat er den status den er bei der auslieferung hätte haben müssen!
VSTEP hat ihn deutlich zu früh raus gebracht! Am anfang ist es mir vorgekommen, als wenn der SSE gerade mal
den Alpha-Status hinter sich hatte! Und für den anfang ein so unfertiges programm noch 40€ haben zu wollen,
das ist schon fast frechheit! Die fehler waren so offensichtlich das selbst ein unerfahrener Betatester sie hätte
bemerken müssen!

Nach jedem Patch gab es neue probleme ( weil wieder nicht richtig getestet wurde ) , es fehlten sachen die
vorher noch da waren und zum teil bis heute nicht wieder aufgetaucht sind, graue icons, fehlerhafte xml
datei die sich immer weiter vergrößert bei abspeichern der einstellungen, die lieblos hingeklatschten Bojen
in Dover, in Calais sind dafür keine, die OrientStar hat jetzt ein anderes fahrverhalten( was war richtig,
das vorher oder das jetzt ), wie schon beschrieben das mit den fliegenden Schiffen, die Tiefen sind so
schlecht gewählt, das man kaum mit einen der größeren Schiffe in einen Hafen kommt.
Und dann diese komischen gelb-blauen dinger die überall auf den Amaturen und Fussboden sind, was soll
das eigentlich darstellen!? Wahrheitsgetreu simuliert ist das aber nicht!
Die Grafik stammt wol er aus den 2008'er Jahren.

Alles in allem ein schlampig programmiertes Programm!
Dadurch hat man selber viele fehler verursacht.

Und was soll immer diese heimlich tuherei!? (Da kommt was, wir sagen aber nicht was es ist) Die User
fangen dann an zu Rätseln, ist es wieder ein Schiff, mmm.... oder eine Umgebung, mmm...
vieleicht bekommen wir ja einen patch, auf den wir ja erst seit vielen monaten warten!

Und wenn denn was kommt, ja dann... ist meisst der nächster ärger vorprogrammiert.
Andere Hersteller versuchen schon monate vorher die User aufzuklären was kommt oder was
nicht dabei sein wird, der erfolg, es spricht sich rumm und immer mehr User kommen
dann und wollen das sehen und dann auch haben und man hat auch keine falschen erwartungen!

Mit der neuen nachricht, das nun doch keine neue Umgebung mehr kommt, wurden
wieder viele User enttäuscht! Die ganze Arbeit war umsonst! Ich möchte nicht wissen,
wie sich Thor oder gar Joey1 der ja auch viel zeit in sein projekt gesteckt hat, fühlt.
Die begeisterung der User, vieleicht mal eine eigene Umgebung oder ein eigenes Schiff
im SSE zu haben, wurde damit zerstört.

Der einzige grund(von VSTEP), es macht zu viel arbeit und bringt zu wenig geld, super!

Das ist oder wäre der vorteil eines offenen bzw. halb offenes Programm!
Der Entwickler spart da viel zeit und geld. Er braucht nur ein grundgerüst zu erstellen
und ein paar wenige komponenten damit es läuft, den rest machen sich die User selber.
Das machen die großen schon seit jahren erfolgreich!

Microsoft hat vor jahren mit dem FSX den letzten Flugsimulator rausgebracht, hat alle
Programmierer rausgeworfen und die Entwicklungsabteilung geschlossen.
Und nun hat Microsoft doch wieder einen FS rausgebraucht, der zwar nicht mit dem
FSX verglichen werden kann, der name ist MS-Flight. Das Programm ist Kostenlos,
man muß sich nur die Umgebungen oder die Flugzeuge dazu kaufen die aber im
einzelnen nicht all zu teuer sind, auf jeden fall auch eine gute sache.

Ich selber habe auch kein geld mehr für irrgend ein DLC Schiff ausgegeben, da ist mir
mein geld auch zu schade.

Aus meiner sicht war und ist der SS08 der beste Schiffsimulator den es bis jetzt gab!

Weniger Qualität bei den Wellen, dafür mehr liebe fürs detail auf den Schiffen oder Häfen
hätte dem SSE besser getan!

Viele leute die ich von früher kannte sind nicht oder nur noch sehr selten da,
man hat einfach keine lust mehr sich rumm zu ärgern. Schade.

Gruß

Patytech
« Last Edit: May 06, 2012, 18:31:50 by Patytech »
Logged

MapView: Read Topic

Wenn ein Programm nicht das macht, was es soll, dann nenne es einfach Version 1.0

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #29 on: May 06, 2012, 18:58:38 »

Tja, was soll man da noch entgegenhalten?
Es geht uns (Sturmfahrt und mir) nicht darum, VSTEP zu verteidigen, denn unzufrieden sind wir auch. Allerdings mehr mit der undurchsichtigen Öffentlichkeitsarbeit, als mit dem Spiel selbst.

Mit dem Schritt vom SS08 zum SSE wollte VSTEP einen großen Entwicklungsschritt machen, der vor allem (nur) den Wünschen der User Rechnung tragen sollte, und von diesen Wünschen gab es viele. Die waren mit dem alten System nicht möglich. Damit ist SSE kein Abfallprodukt für oder von NAUTIS, der Profiversion, und nicht mal eine "billige" Beta-Testwiese dafür, denn NAUTIS wurde weiterhin auf Basis des SS08 programmiert und entwickelt.

Vor etlichen Jahren hat sich VSTEP manchmal die Finger damit verbrannt, Neuheiten anzukündigen, die dann entweder gar nicht kamen oder sehr verspätet. Das führte natürlich zu Unmut bei den Usern. Leider hat VSTEP daraus die Konsequenz gezogen, nunmehr (fast) gar nichts mehr zu veröffentlichen, bevor es fertig ist. Das stört uns Betatester und Moderatoren mindestens so, wie Euch User.

Und Ihr könnt sicher sein, dass wir beim Testen massenhaft kleinere und größere Bugs gefunden und auch gemeldet haben. Was das angeht, hat VSTEP wohl einen unzureichenden Workflow eingerichtet, d. h. es ist nur selten jemand zu erreichen gewesen, der klipp und klar entscheiden konnte, was geht und was nicht. Was allerdings auch immer wieder ein Problem war, für das VSTEP nichts konnte, sind die sehr unterschiedlichen Rechnerkonfigurationen, auf denen das Spiel läuft. Obwohl in Rotterdam etliche Rechner exakt so aufgesetzt wurden, wie sie bei einigen Usern bzw. Betatestern liefen, konnten lange nicht alle Fehler nachvollzogen oder reproduziert werden. Wann immer das möglich war, liefen die gemachten Erfahrungen ins nächste Patch - nur traf es dann wieder auf andere Rechner, so dass teilweise neue Bugs auftauchten.

Wir haben gerade erst wieder versucht, von VSTEP Hinweise auf weitere Entwicklungsschritte zu bekommen und dort im Hause für eine andere, früher sehr gut funktionierende Absprache mit uns und damit in erster Linie auch mit Euch, zu sorgen. Ich bin mal gespannt, was als Antwort aus Rotterdam kommt.

Allen, die noch gerne mit dem einzigen real existierenden Hobby-Schiff-Simulator unterwegs sein wollen, wünsche ich weiterhin gute Fahrt, den anderen die Geduld beim Warten auf News (oder ein Wunder.. ;))

Es grüßt Euch
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

cindi

  • Forum member
  • Posts: 373
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #30 on: May 06, 2012, 19:06:19 »

Mit den Untiefen stimm ich Dir voll zu,Bojen und Poller werden doch dringend gebraucht.Ich glaube,das sich das Posten in diesen Angelegenheit nicht mehr lohnt. :evil:
Logged
Gruß Cindi

Gernot1971

  • Forum member
  • Posts: 381
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #31 on: May 06, 2012, 21:51:47 »

Tja, und Poller im MP wären auch nicht schlecht. Aber das posten lohnt auch nicht mehr. Wetteränderungen ebenso, posten, naja auch vergebene Liebesmüh.

Wie gesagt, vielleicht haben wir Glück und passiert noch was hier, oder es kommt nen anderer "Publisher" und bringt nen klasse Schiffsimulator.

Ich spiele SSE halt nur im MP. Ãœber Fehler kann ich weitestgehend hinwegsehen, da man im MP einige tolle Leute trifft, mit denen man echt viel Spass haben kann. Ist aber auch mein erstes Spiel was ich online zocke.  ;)

Und um es mal wieder aufn Tisch zu bringen, wir sollten uns ne MP-Session organisieren.  ;)
Logged
Grüße aus / Best regards from

Thor2

  • Forum member
  • Posts: 348
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #32 on: May 08, 2012, 11:53:53 »

Hallo und vielen Dank für die schönen Kommentare und Unterstützung im Bezug auf Travemünde.

Es ist schade das Vstep sich so entschieden hat, zumal die Umgebung, so klein sie auch ist, auch auf international viel Zuspruch gefunden hat.
Doch es ist wie es ist! Aufgrund der Entwicklung des SSE, habe ich auch schon fast damit gerechnet.

Ich mache Vstep hier keinen Vorwurf, für mich haben sie sich einfach verkalkuliert, das kann passieren und dazu muss man stehen, das haben sie mit ihrem Statement getan.

Es gab einfach zu viele anderweitige Probleme mit dem Spiel, welche schon die Veröffentlichung der schönen CCC Schiffe erheblich verzögert haben. Eine Umgebung zu integrieren braucht da noch einiges mehr an Zeit, zumal  die CCC Version von Travemünde alles andere als Spielfertig war, dazu fehlte mir einfach auch Zeit und Erfahrung mit dem Aufbau dieses Spiels. Dinge die Ich anhand eines Editors in Erfahrung bringen kann. Insofern mussten viele Objekte, Texturen etc. überarbeitet und teils auch erneuert, sowie einige Lücken geschlossen werden, das braucht halt sehr viel mehr Zeit.

Nur mal als Richtwert, die Profis von Aerosoft haben für eine Flightsim-Umgebung wie London oder New York
1 - 2 jahre gebraucht!! klar das so ein Addon dann auch 25- 30 € kostet.


Ich bin nicht der Fan von einem komplett offenen Spiel, vielmehr wünsche ich mir eine kontrollierte Freigabe für Modder.

Variante A: Ein offener Editor, der es ermöglicht, erstellte Inhalte zu integrieren und zu Testen. Die Freigabe für das Hauptspiel erfolgt jedoch durch zb. Vstep, ähnlich wie bei den Missionen. Mit den Lizenzen etc, wird man sich sicher auch einigen.

B: Vstep verkauft die Lizens an Entwickler und diese entwickeln ihr eigenes Spiel.


So bleibt die Qualität hoch, die Spieler bekommen viele schöne Erweiterungen und Vstep gewinnt an Manpower ...etc.

Ich sehe dabei null Risiko und es können "normal" nur alle gewinnen!!!


Wie im englischen Forum schon einmal angedeutet, mit einem zeitgemäßen Editor hätte ich dieses http://www.youtube.com/watch?v=bg5eS_lw4pM Video im Schiffsimulator Extremes gedreht, vielleicht sogar schon inklusive Lübeck. Aber was nicht ist kann ja vielleicht noch werden. ;)

In jedem Fall kann ich sagen, das Travemünde-Lübeck veröffentlicht wird, wenn nicht im Schiffsimulator Extremes, dann in einem anderen schönen Simulator. ;) Mehr dazu in Kürze.


Schöne Grüße

Thor
« Last Edit: May 08, 2012, 11:57:15 by Thor2 »
Logged

Gernot1971

  • Forum member
  • Posts: 381
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #33 on: May 08, 2012, 17:33:46 »

@Thor2

Mit Travemünde ist echt schade, auch schade um die Arbeit die Ihr euch damit gemacht habt.   :'(

Aber Du schreibst ja, daß es auf jedenfall kommen wird, wenn auch in nem anderen Schiffsimulator. Wird es der Schiffsimulator 2012 sein? Der soll ja Modfreundlich gestaltet werden.

Was VStep für die Zukunft plant, daß wiessen die nur selber. Denke mal wir können soviel in der Gerüchteküche kochen wie wir wollen, ne Info oder so wird es von VStep nicht geben.
Logged
Grüße aus / Best regards from

Sunseekeringo

  • Forum member
  • Posts: 284
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #34 on: May 08, 2012, 19:17:06 »

Hi,

ja, das ist echt super schade, dass Travemünde nicht kommt...thor, trotzdem tausend Dank für deine großartige Leistung, eine so geniale Umgebung zu erstellen. Ich hätte mich sehr gefreut, sie im SSE zu fahren und bin sicher, dass dem SSE da wirklich etwas entgeht. Aber ich bin gespannt auf die Neuigkeiten.

viele Grüße
Ingo
Logged

Gernot1971

  • Forum member
  • Posts: 381
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #35 on: June 20, 2012, 11:19:30 »

Moin,

so, nun ist die "Collection" ja draußen. Sonstige Neuigkeiten über SSE gibt es ja nicht. Mal sehen wieviele neue Spieler sich hier einfinden, ob mehr Leben in die Bude kommt und ob VStep nen weiteren Patch bringt. Müßte ja auch mal bald der "Kran" und nen weiteres DLC kommen. O.K., ich werde den Teufel tun und eines dieser DLC's kaufen, bzw. mein Geld dafür verbrennen.

Leider haben wir ja bis jetzt auch nie ne MP-Session organisiert bekommen.

Schöne Grüße

Gernot
Logged
Grüße aus / Best regards from

Sunseekeringo

  • Forum member
  • Posts: 284
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #36 on: June 20, 2012, 13:23:32 »

Moin,

ich war auch überrascht, als Neuigkeit zu sehen, dass jetzt der SSE mit allen packs zusammen auf dem Markt ist...hab mich nur gefragt, warum existierenden Spielern (oder Ex-Spielern) der als Neuigkeit verkauft wird...wir haben den ja schon...ich denke kaum, dass bei Facebook viele Leute fans vom SSE sind, die den SSE aber nicht besitzen.

Und das Forum ist auch ziemlich tod inzwischen...Ich weiß gar nicht mehr, was bei der letzten Team-Besprechung bei heraus gekommen ist, sollte der SSE noch weiter gepusht werden, oder nicht? Ich könnte es gut nachvollziehen, wenn nicht...auch wenn ich mich natürlich sehr freuen, wenn der ShipSim nicht ganz ausstirbt..immerhin ist er vermutlich noch tausend mal besser als ein...Campingplatz-Simulator..oder Müllabfuhr-Simulator..und auch der Weinanbau-Simulator macht nur Spaß, wenn irgendwo danach auch Wein raus kommt...

viele Grüße
Ingo
Logged

Gernot1971

  • Forum member
  • Posts: 381
Re: Neuigkeiten über die Zukunft des SSE
« Reply #37 on: June 20, 2012, 14:07:11 »

Tja, das Forum, gerade im German gleicht eher



Ob VStep nochmal nen Patch bringt, der wie ne neue Goldader, das Spiel und das Forum belebt? Keine Ahnung. Man hört ja kaum was von VStep. Richtige Informationsflaute.

Wahrscheinlich kaufen nen paar arme Seelen die "Collection" und es belebt sich kurzzeitig, weil nen paar das Spiel nicht zum Laufen kriegen, regen sich zu recht auf und kommen nie wieder.

Naja, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Bis denne

Gernot
Logged
Grüße aus / Best regards from
Pages: 1 [2]   Go Up
 
 


SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines