Hello Guest July 19, 2024, 01:36:49 *
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Login with username, password and session length
 
Pages: 1 ... 13 14 [15] 16 17 18   Go Down

Author Topic: Bug Report  (Read 167036 times)

pepe

  • Forum member
  • Posts: 313
Re: Bug Report
« Reply #350 on: October 07, 2010, 15:37:24 »

Hallo seemöwe,
erstmal herzlich willkommen.
Wenn Du hier im Forum deinen Lizenzschlüssel registriert hast, sollte dich der Link von TOSS77 in die Technische Hilfe des Forums führen (der Zugriff ist erst nach der Registration zu möglich). Hier mal der Text (Aufgabe), falls es wirklich nicht klappen sollte.:
Zitat:
Für den Fall, dass Ihr technische Probleme habt, ist es hilfreich, wenn Ihr mit der Fehlerbeschreibung auch die dxdiag Datei posten würdet.

Die dxdiag könnt Ihr folgendermassen erreichen:

Klickt auf Start, anschließend auf Ausführen. Gebt in das Textfeld dxdiag ein und drückt die Enter Taste. Eventuell werdet Ihr nun nach Euren WHQL Treibern gefragt. Bestätigt mit JA / Ok, um fortzufahren.
In dem sich nun öffnenden Fenster klickt auf Alle Informationen Speichern. Sichert die Datei auf Eurem Desktop.
Um die Datei an Euren Beitrag beizufügen, klickt auf Additional Options. Nun geht Ihr via dem Pfad zu Eurem Desktop und wählt die zuvor gespeicherte dxdiag Datei aus und klickt auf Öffnen.

*Windows VISTA Nutzer müssen die Windows Taste + R klicken, umd die Option Ausführen zu erreichen.

Nun könnt Ihr Eueren Beitrag mit zugehöriger Datei posten.
Zitat Ende

Nach deiner Beschreibung gehe ich mal davon aus, dass Du Deinen graphikkartentreiber aktualisieren musst. Das hat bei den meisten geholfen. Der questviewer ist da echt empfindlich, wenn der Treiber der Graka nicht aktuell ist. Der Link müsste Dich eigentlich zum aktuellsten Treiber führen. Schau mal, ob Deine Version älter ist.    

http://www.nvidia.de/object/win7-winvista-32bit-258.96-whql-driver-de.html

Viel Glück

Pepe
Logged
NB Acer 5943 G
Intel core I7 720QM
8 GB DDR3
ATI Mobility HD5850 1024MB
Win7 64

tos77

  • Forum member
  • Posts: 529
Re: Bug Report
« Reply #351 on: October 07, 2010, 16:55:32 »


@toss77

(...)
PS : Wie meinst Du das mit dem Arbeitsauftrag? Wenn ich den anklicke, kommt eine Fehlermeldung.....


Komisch, eigendlich sollte sich da ein Beitrag öffnen, der dir erklärt, wie du eine dxdiag ... pepe war schneller, danke.
Logged
86% der Teenager können keine Rechtschreibung. Gehörst du zu den restlichen 14%, kopiere dies in deine Signatur
Intel Core i5 CPU 760 @ 2.80GHz, 8 GB Ram, NVIDIA GeForce GTX 460

Seemöwe

  • Forum member
  • Posts: 8
Re: Bug Report
« Reply #352 on: October 07, 2010, 22:31:54 »

Hallo zusammen,

@toss77
@pepe
@Sturmfahrt,

ihr habt Recht, mein Post gehört in die technische Hilfe und nicht hierher. Ich mache deshalb dort einen neuen Thread auf und poste dort weiter  :)

Viele Grüße - Seemöwe
Logged

HMS Borky

  • Forum member
  • Posts: 762
Re: Bug Report
« Reply #353 on: November 04, 2010, 17:22:11 »

Hallo,

stelle fest, die Steuerung auf der Orient Star geht falsch... Es regt mich auf... Weil vor dem Patch ist sie noch richtig gegangen =(

chriguf

  • Forum member
  • Posts: 1
Re: Bug Report
« Reply #354 on: November 10, 2010, 19:14:35 »

oha, jetzt gerade wollte ich das greanpeece-dingens wegen der plattform versenken spielen. alles wunderbar, dem wassserwerfer ausgewichen. dann wollte ich das schlauchboot wieder ans hauptschiff hieven. bumm. crash-dump irgendwas und weg war ship-simulator-extreme....

wann kommt der nächste patch?  ;D
Logged

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Bug Report
« Reply #355 on: November 10, 2010, 22:37:29 »

Auf den Anticrash Patch warten wir schon seit SS08.
Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

bär007

  • Forum member
  • Posts: 1
Re: Bug Report
« Reply #356 on: March 13, 2011, 21:40:40 »

Moin ich habe die Steam version und habe das Problem das bei mir alles auf Englisch ist bei der Installation habe ich aba Deutsch angeklikt hab unter optionen auch schon mal nachgeschaut da is aba leider keine Spracheinstellung zu finden ein Patch wurde leider auch nicht Installiert hoffe auf Hilfe Danke schon mal im voraus
Logged

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Bug Report
« Reply #357 on: March 15, 2011, 10:59:56 »

Das mit der nicht funktionierenden Taste Ruder 1+2 zurücksetzen ist ein MP Feature.

Habe gerade Kern 1 noch mal gefahren, da geht es.

Aber
Das wundscheuen an der Mauer passiert auch in Missionen.
Schlimmer noch, Static Schiffe, wie die Agile in Kern 1 machen das auch.

Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Bug Report
« Reply #358 on: March 15, 2011, 11:01:47 »

Das mit den undetailierten Karten und Radar ist wohl auch ein MP Feature.

Im Singleplayer sind die Docks und Steiger auf der Karte und im Radar zu sehen.

Im MP nichts davon, nur Uferumrisse.

Muss mich korrigieren in HH ist Radar und Karte ok.
Scheint in Dover ein Problem zu sein
« Last Edit: March 15, 2011, 11:11:50 by Robert67 »
Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Bug Report
« Reply #359 on: March 15, 2011, 17:33:08 »

Hallo,

stelle fest, die Steuerung auf der Orient Star geht falsch... Es regt mich auf... Weil vor dem Patch ist sie noch richtig gegangen =(
Was ist daran falsch? So wie es auf dem Screenshot zu sehen ist, ist es richtig. Wird übrigens bei der Hafenfähre ebenso sein...
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

maddmaxx

  • Forum member
  • Posts: 62
Re: Bug Report
« Reply #360 on: March 18, 2011, 15:40:00 »

Was ist daran falsch? So wie es auf dem Screenshot zu sehen ist, ist es richtig. Wird übrigens bei der Hafenfähre ebenso sein...

Hallo Bottmann,

Sie hätten vielleicht dem Laien erklären sollen, warum in diesem Falle bei Fahrtstellung voraus der Hebel nach steuerbords (Rechtskurve) nach links (backbord) zeigt.

Erklärung: Denkt man sich die Verlängerung des Hebels in der Richtung nach der anderen Seite, so zeigt er nach steuerbord, genau so, wie das Schiffsruder stehen muss um auch den Kurs nach steuerbord zu ändern.

Dies ist auch der Grund, warum viele Rheinschiffer Ihre Autopilotsteuerhebel um 180° selbst versetzen. Damit der Hebel- bzw. Drehknoft immer in die entspr. Richtung zeigt.

Andererseits haben Fährschiffe zumindest der neueren Bauart, Ausnahme sind die in Genua stationierten älteren Tunisfähren, ein nach hinten offenes Lenkrad und in deren Mitte den Gashebel, wodurch die in der Vergangenheit des öfteren vorgekommenen Fahrfehler beseitigt wurden.
!:)
Gruß

MaddMaxx

P.S.:

Mich frustrieren ganz andere Dinge, aber davon später.
« Last Edit: April 04, 2011, 16:40:07 by maddmaxx »
Logged

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Bug Report
« Reply #361 on: March 18, 2011, 16:20:34 »

Hi maddmaxx,
die geänderte Einstellung kenne ich auch von einem Fahrgastschiff (s. u.) in Hamburg. Dort hat man aber längst auch umgestellt, damit es zu den modernen Fähren paßt. Man kann sich in beide Varianten hineindenken, die jetzt gewählte ist aber eigentlich unmißverständlich, denn die Position des Fahrhebels entspricht der Anzeige und der tatsächlichen Lage des Schottels/Azimuth-Antriebs. Das war bei der umgekehrten Einstellung nicht der Fall......- jetzt wird es langsam abstrakt, oder? :angel:
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Bug Report
« Reply #362 on: March 18, 2011, 16:57:42 »

Die Variante "Schiff fährt in Richtung Hebel" machte in der Praxis öfter Probleme.

Habe viele wieder umgestellt auf 1:1 Steuerung.

Warum?
Weil viele Schottelerfahrene mit der obigen Variante ins schleudern kamen.

Und der Schottel nicht unbedingt immer in die erwartete Richtung dreht.
Der bevorzugt den kürzeren Weg.

Kann schon mal anders herum sein als gedacht, dann knallt es.

Version OS ist besser.

Einfach fahren wie mit Pinne.
Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Bug Report
« Reply #363 on: March 18, 2011, 17:10:02 »

Rischdisch... :thumbs:
Super ist es, wenn der Schiffsführer dann noch aus Bequemlichkeit eine Holzpinne auf den Fahrhebel setzt, um noch besser im Sitzen steuern zu können. Dann ist es nämlich noch einmal umgekehrt. Auf dem oben gezeigten "Max Brauer" gab es dafür früher eine eigens zugeschnittene Holzpinne.
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Bug Report
« Reply #364 on: March 18, 2011, 17:14:11 »

Rischdisch... :thumbs:
Super ist es, wenn der Schiffsführer dann noch aus Bequemlichkeit eine Holzpinne auf den Fahrhebel setzt, um noch besser im Sitzen steuern zu können. Dann ist es nämlich noch einmal umgekehrt. Auf dem oben gezeigten "Max Brauer" gab es dafür früher eine eigens zugeschnittene Holzpinne.

Grins
Kann so ein blöder Binnenschiffer doch auch mal was sinnvolles beitragen.  :evil:
Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Bug Report
« Reply #365 on: March 18, 2011, 17:18:37 »

Grins
Kann so ein blöder Binnenschiffer doch auch mal was sinnvolles beitragen.  :evil:
:doh:
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

maddmaxx

  • Forum member
  • Posts: 62
Re: Bug Report
« Reply #366 on: March 18, 2011, 17:30:58 »

Grins
Kann so ein blöder Binnenschiffer doch auch mal was sinnvolles beitragen.  :evil:

Rober67,

Sie sollten die Binnenschiffer nicht als blöd bezeichnen, denn diese haben es heuzutage nicht gerade leicht.
 :doh: :doh: :doh:
Logged

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Bug Report
« Reply #367 on: March 18, 2011, 17:38:18 »

Rober67,

Sie sollten die Binnenschiffer nicht als blöd bezeichnen, denn diese haben es heuzutage nicht gerade leicht.
 :doh: :doh: :doh:

Ähm
Ich meinte mich selber.
Bin einer von der Gattung.
Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

maddmaxx

  • Forum member
  • Posts: 62
Re: Bug Report
« Reply #368 on: March 18, 2011, 18:50:29 »

Ähm
Ich meinte mich selber.
Bin einer von der Gattung.


Hallo Binnenschiffer bin zwar selbst keiner, aber mit meinem
LongRangeCruiser (14,40m) allein von Rotterdam nach
Karlsruhe gefahren. Hatte zwischen Duisburg und köln einen
Hochseekapitän an Bord. Der sich allerdings immer aufs WC
verkrümelte, wenn es brenzlig wurde (z.B. Schubverband 4
Leichter zu Tal). Zuvor hatte er beim Bunkerboot DDF dessen
Geländer (650DM Kosten für mich) beim Anlegen noch geschrottet.
Bin dann ohne Stress ganz allein weitergefahren und musste
halt immer in die Pütz pinkeln. Da war mir Rolf Karminekes
Rhein-Radar-Atlas ein treuer und sicherer Führer. Keiner,
der nicht mit einem Privatboot den Rhein befahren hat kann
ermessen, wie gefährlich es wirklich ist. Binnenschiffer nat. ausgenommen.

Jetzt bin ich etwas ruhiger geworden und mein Altershobby ist
das low Poly 3d Design von Schiffen. Ich habe schon sehr viele
Modelle vom Bugsier_3N über Queen Esizabeth_II bie Postpanamax
gemacht. Ursprünglich waren sie für den VirtualSailor gedacht.
Aber nachdem sich Ilan mit dem Vehiclesimulator regelrecht verzettelt
hat und die Steuerung und das Fahrverhalten gelinde gesagt
Badewannenkarakter hat, bin ich ziemlich enttäuscht und weiss
jetzt nicht, was ich mit all meinen Modellen machen soll.
Natürlich hat er Shipsim was für sich und ist betreffs der Steuerung
und dem Fahverhalten incl. der Schleppmanöver-Technik bis lang
einmalig als Hafensimulator.

Wünschenswert wäre da ein Szenerie und Boot-Editor.
Im Gegensatz zu einem Missionseditor.

Aber die bis jetzt vornehme Ignoranz der (des) Entwicklers hat
mich doch sehr enttäuscht. Vielleicht bin ich mit meinen
70 Lenzen blöd, aber bis jetzt bin ich nicht dahintergekommen,
was eigentl. so gut an der neuen Engine ist, daß man den
nautischen Seezeichen, Leuchtfeuern u.v.m. nicht Priorität
vor allem anderen einräumt.
M.E. war die Engine des SS2008 völlig ausreichend und
ich halte dies auch für eine folgenschwere Fehleinscheidung
zusammen mit der Politik, frei Moddertätigkeiten der User
völlig zu unterbinden. Leider hat der SS keineso große
Lobby wie der SilentHunter von UbiSoft, und deshalb
fehlen bis jetzt die genialen Modder, die da Abhilfe schaffen könnten.
Solange werden wohl meine Pötte in der Werft bleiben.
Muss mal ein paar davon den SS-Freunden vorstellen.
Vielleicht ändert sich das dann.

Jedenfalls war ich letzten Herbst in Rotterdam und habe
einfach mal so bei Herrn Pjotr Sch. vorgesprochen. Man hat
dann meine Modelle wohlwollend begutachtet, aber allein nur
den Vorschlag die Marie Australe endl. richtig mit vier statt
der drei Reihen Container quer zu ändern bis dato ignoriert.
Als ich deren Räume damal verlies kam ich mir wie ein Blödmann
vor, daß ich überhauft daran gedacht hatte, etwas auf
diesem Wege für uns User verbessern zu können.

Auf meine Frage, ob denn die Herren auch die vielen
konstruktiven Posts im Forum kennen, erwiderte mir
man damals so ziemlich von oben herab und nebenbei,
sie hätten dafür die Forumsmoderatoren
(nat. nichts gegen deren Arbeit sondern danke dafür).

So das musste ich jetzt doch noch loswerden.

Es verbleibt mit
freundlichen Grüßen  ;)

Euer MaddMaxx



  
 
« Last Edit: April 01, 2011, 12:11:28 by maddmaxx »
Logged

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Bug Report
« Reply #369 on: March 18, 2011, 19:14:27 »


Hallo Binnenschiffer bin zwar selbst keiner, aber mit meinem LongRangeCruiser (14,40m) allein von Rotterdam nach Karlsruhe gefahren. Hatte zwischen Duisburg und köln einen Hochseekapitän an Bord. Der sich allerdings immer aufs WC verkrümelte, wenn es brenzlig wurde (z.B. Schubverband 4 Leichter zu Tal). Zuvor hatte er beim Bunkerboot DDF dessen Geländer (650DM Kosten für mich) beim Anlegen noch geschrottet.

Coole Geschichte

Ist etwas wahres dran an dem Spruch:

Binnenschiffer bekommen Angst wenn sie kein Land mehr sehen,
Seefahrer bekommen Angst wenn sie Land sehen (und andere Schiffe)


Bin dann ohne Stress ganz allein weitergefahren und musste halt immer in die Pütz pinkeln. Da war mir Rolf Karminekes Rhein-Radar-Atlas ein treuer und sicherer Führer. Keiner, der nicht mit einem Privatboot den Rhein befahren hat kann ermessen, wie gefährlich es wirklich ist. Binnenschiffer nat. ausgenommen.

Der Rhein Atlas ist die Referenz für den Rhein.
Damit haben schon Generationen die Strecke gelernt.

Vielleicht bin ich mit meinen 70 Lenzen blöd, aber bis jetzt bin ich nicht dahintergekommen, was eigentl. so gut an der neuen Engine ist, daß man den nautischen Seezeichen, Leuchtfeuern u.v.m. nicht Priorität vor allem anderen einräumt.
M.E. war die Engine des SS2008 völlig ausreichend und ich halte dies auch für eine folgenschwere Fehleinscheidung zusammen mit der Politik, frei Moddertätigkeiten der User völlig zu unterbinden. Leider hat der SS keineso große Lobby wie der SilentHunter von UbiSoft, und deshalb fehlen bis jetzt die genialen Modder, die da Abhilfe schaffen könnten.
Solange werden wohl meine Pötte in der Werft bleiben. Muss mal ein paar davon den SS-Freunden vorstellen. Vielleicht ändert sich das dann.

Jedenfalls war ich letzten Herbst in Rotterdam und habe einfach mal so bei Herrn Pjotr Schonh. vorgesprochen. Man hat dann meine Modelle wohlwollend begutachtet, aber allein nur den Vorschlag die Marie Australe endl. richtig mit vier statt der drei Reihen Container quer zu ändern bis dato ignoriert. Als ich deren Räume damal verlies kam ich mir wie ein Blödmann vor, daß ich überhauft daran gedacht hatte, etwas auf diesem Wege für uns User verbessern zu können.

Auf meine Frage, ob denn die Herren auch die vielen konstruktiven Posts im Forum kennen, erwiderte mir man damals so ziemlich von oben herab und nebenbei, sie hätten dafür die Forumsmoderatoren (nat. nichts gegen deren Arbeit sondern danle dafür).

So das musste ich jetzt doch noch loswerden.

Es verbleibt mit
freundlichen Grüßen  ;)

Euer MaddMaxx

Das alles sind Punkte die ich auch bemängelt habe.

SS08 war schon echt gut.
Karten, Radardarstellung, Splitscreen, z.B.

Vor allem hat (fast) alles funktioniert wie es soll.

Die Eycandy Effekte in SSE hätte ich nicht gebraucht.
Und viele mit denen ich gesprochen habe auch nicht.

Accelatration, die Sekundären Ansichten, Radar skalierbar, alle Schiffe im MP zu 08 hinzu hätte mir gereicht.

Den Frameratenfresser PhysX hätten man uns besser nicht angetan.
Oder wenigstens abschaltbar.

Aber wie du schon schreibst, die Jungs bei VStep hören da nicht richtig zu.
Ist jedenfalls auch mein Eindruck.

Das Handling ist eher schlechter geworden, Beispiel Leinenverbindungern herstellen oder trennen.

Da wäre oft die 2. Aussenkamera hilfreich.
Und das alte durchscheinende X zum trennen.


Die Karte hat recht grosse Zoomstufen, kann man nur selten auf eine vernüftige Stufe einstellen.
Und ist auf meinem 22 Zoll Monitor gerade mal 6x6cm gross.
Hätte man auch skalierbar machen können wie die Chatbox.
Und verschiebbar.

Usw.

Gruss Robert


Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

BernhardA

  • Forum member
  • Posts: 73
Re: Bug Report
« Reply #370 on: March 20, 2011, 12:25:36 »

Tach zusammen,
ich denke das Problem liegt in der unterschiedlichen Sichtweise. Es gibt Käufer die wollen SPIELEN und andere (wahrscheinlich weniger) wollen einen SIMULATOR. Das bekommt man nur schwer zusammen.

Gruß Bernhard
Logged
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme "sei fröhlich und heiter es könnte schlimmer kommen"  und ich war fröhlich und heiter und es kam S C H L I M M E R !

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Bug Report
« Reply #371 on: March 20, 2011, 14:44:05 »

Tach zusammen,
ich denke das Problem liegt in der unterschiedlichen Sichtweise. Es gibt Käufer die wollen SPIELEN und andere (wahrscheinlich weniger) wollen einen SIMULATOR. Das bekommt man nur schwer zusammen.

Gruß Bernhard

Die Werbeaussage und der Name lauten Schiffsimulator

So dann auch die Erwartung.

Beim MS Flugsimulator ist auch der Schwerpunkt auf Realität.

Das dies von einigen als Autoscooter auf dem Wasser verwechselt wird, ist ein anderes Kapitel.
Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Bug Report
« Reply #372 on: March 22, 2011, 06:34:43 »

Der Bugstrahl der Vermaas geht im WT Modus über Second Control nicht richtig.
Nur nach STB, nach BB und Reset geht nicht.


Protector, gleiches Problem.

Ausserdem lassen sich die Fahrhebel im Sec Contr. nicht bedienen.

Bei der Sherpa im WT kann man beide Querstrahl nicht reseten.
Por ebenso.
Zusätzlich geht die STB Maschine nicht

Agile Bugstrahl geht nicht im WT
Ausserdem ist der Drehkreis der Agile eine Katastrophe.
Die bekommt man ja kaum rum mit 50 Grad, bei voll Voraus und Ruder Vollausschlag.
Aus dem Stand voll vorraus muss die locker mit 100 Grad drehen.
Da dreht die Lat ja besser.
« Last Edit: March 22, 2011, 10:31:35 by Robert67 »
Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Bug Report
« Reply #373 on: March 30, 2011, 11:49:47 »

Vermaas

Helmsmann 2+ 3 bitte etwas höher sehen lassen, so das er weiter vorraussieht.
So wie bei der O Prince


Warum macht ein Ansichtswechsel eigentlich immer einen Reset bei den Helmsmannansichten.

Können die sich nicht die Richtung merken?
Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

maddmaxx

  • Forum member
  • Posts: 62
Re: Bug Report
« Reply #374 on: April 01, 2011, 12:29:50 »

Tach zusammen,
ich denke das Problem liegt in der unterschiedlichen Sichtweise. Es gibt Käufer die wollen SPIELEN und andere (wahrscheinlich weniger) wollen einen SIMULATOR. Das bekommt man nur schwer zusammen.

Gruß Bernhard

Hallo Bernhard,
hallo Rober67,

im Prinzip hast Du recht.
Aber eine Simulation sollte kein Spiel sein,
sondern die Realität bestmöglichst erreichen.
Was übrigends mit der allgem. verfügbaren Grafik
nahezu in allen Bereichen möglich ist. Denn die Entwickler
kaufen eine Engine und legen dann los.
Aber die Güte der Grafik geht global zu Lasten der Realität.
(Zitat eines bek. Hochschul-Design. Prof. aus den U.S.A..)

Kein Fan des Flugsimulators von MS käme auf die Idee, sich wegen der
Schwierigkeiten und des Zeitaufwandes für einen Jetstart zu
beklagen. Im Gegenteil je schwieriger desto besser will sagen
realitätsnaher.


Simulationen sollen zum Lernen und bessermachen auffordern.
Oder stellt man sich im wirklichen Leben einfach ans Ruder
eines Pottes und fährt los?


Kleines Beispiel eines Realitätsverlustes im SS und SSEX:

Seit Zeiten des Flugsim. vom MS ist es eigentl. Standard,
daß das Cockpit und deren Instrumente fix sind, im Gegensatz
zur Landschaft, die die Bewegung des Flugzeugs simuliert.

In der Praxis hast Du bestimmt schon mal beim Zugfahren
aus dem Fenster geschaut und Dir eingebildet, daß die Landschaft
in der Kurve sich neigt.
Ausserdem gibt es kurze Augenblicke, Du nsitzt im stehenden Zug
und denkst er bewegt sich, obwohl Du dann fstestellst,
der Nachbarzug fährt gerade an.

Fazit des SS-SSEX:
Der Schlepper bewegt sich, aber die zugeschalteten Steuer-Instrumente
sind fixiert, wie die Umgebung.


 Gruß

MaddMaxx
« Last Edit: April 01, 2011, 12:31:52 by maddmaxx »
Logged
Pages: 1 ... 13 14 [15] 16 17 18   Go Up
 
 


SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines