Hello Guest July 21, 2024, 05:48:39 *
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Login with username, password and session length
 
Pages: 1 [2]   Go Down

Author Topic: Furie: Fragen und Probleme.....  (Read 11637 times)

feli

  • Guest
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #25 on: July 08, 2008, 22:26:31 »

Moin, ich habe Probleme mit der Furie im Missionseditor.  Der genaue Beitrag ist hier.http://www.shipsim.com/ShipSimForum/index.php/topic,766.msg102920.html#msg102920.n Könntet Ihr euch das mal Ansehen?

Edit:Ich schreibe dsa auch hier, da ich bei einem anderen Problemen im selben Topic keine Antwort bekommen hatte.
Logged

Markus M.

  • Forum member
  • Posts: 167
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #26 on: July 08, 2008, 22:44:52 »

Furie

DerBandit

  • Forum member
  • Posts: 439
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #27 on: July 09, 2008, 10:54:13 »

Gestern hatte jemand freundlicherweise nen MP Server für die Furie in Padstow gemacht. Jedoch jedes mal wenn ich versuchte dort mit der Furie zu starten, semmelte der Questviewer ab. Ich hab's dann mal mit der Igor K. probiert und es klappte sofort. Hat das schon mal jemand der Furie Besitzer erlebt?
Logged
Es grüßt

Ule

  • Forum member
  • Posts: 247
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #28 on: July 09, 2008, 18:57:28 »

Das war auf Irish Jack's Server, denke ich. Dort war ich schon schon mit der Furie vertreten, aber das hilft dir wohl auch nicht weiter.

Gruß Uli
Logged
FX8150 (8 Cores Zambesi) auf Biostar TA990FXE
Grafik: HD 7850
8 GB Ram
256 GB Samsung 830 SSD
Win7/64 Prof

paruto

  • Forum member
  • Posts: 4
Motorengeräusch wird übertönt
« Reply #29 on: July 09, 2008, 20:51:16 »

Mit Neid höre ich vom schönen Klang der Dampfmaschine. Diese kann ich nur sehr leise hören, wenn ich mich den Oberlichtern des Maschinenraums nähere. Ansonsten wird das Ganze von einem fürchterlichen Dröhnen übertönt, als wenn ein Kühlaggregat eines Kühl-LKW auf Hochtouren läuft. Die Furie wird so leider unfahrbar, da nach spätestens 5 Minuten die Ohren bluten. In den Soundeinstellungen war das Dröhnen nach dem Runterregeln des Maschinengeräusches weg, es ist also nichts anderes. Nochmaliges Installieren der Furie brachte keine Besserung.

Soll das so sein, oder ist bei meiner Installation was faul? Ist diese Phänomen schon mal aufgetreten? Habe mit der Suchfunktion leider nichts gefunden.

Gruß
paruto
« Last Edit: July 09, 2008, 21:12:17 by paruto »
Logged

Penguin

  • Forum member
  • Posts: 292
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #30 on: July 09, 2008, 21:08:42 »

Das fiel mir auch schon auf, als ich das Furie-Video in VSTEPs Shipyard abspielte.
Da hört man dieses Dröhnen insbesondere ganz am Ende des Videos besonders deutlich. Ich wunderte mich selbst darüber.
Logged
CPU: Core2duo E6400 (2 x 2,13 GHz)
Grafik: 8600GT/512 RAM
RAM: 2 GB DDR II SD-RAM
VISTA

Kenter-Colja

  • Forum member
  • Posts: 241
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #31 on: July 09, 2008, 21:20:04 »

Zu dem merkwürdigen Maschinensound:

Drückt mal bitte, wenn ihr die Standardeinstellungen der Tastenbelegung habt, auf die Taste Ä, um den Motor 2 auszustellen.
Dann sollte das unpassende Motorengeräusch weg sein.
Logged
Spuckste nach Lee, geht's inne See.
Spuckste nach Luv, kommt's wieder ruuf.

paruto

  • Forum member
  • Posts: 4
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #32 on: July 09, 2008, 21:28:59 »

Super, das war's! Motor 2 lief wohl als Stromerzeuger mit.
Danke für den Tipp.

Gruß
paruto
Logged

Penguin

  • Forum member
  • Posts: 292
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #33 on: July 13, 2008, 10:37:30 »

Nach dem oben beschriebenen Phänomen mit dem merkwürdigen Maschinensound beschäftigen mich momentan einige Fragen:

- Hat VSTEP Kenntnis davon bekommen?
- Wird es für die Furie in der Zukunft einen Patch geben oder hat sie schon jetzt Finalstatus erreicht?
  (Immerhin ist sie mit 5 EUR Verkausfspreis ja nicht gerade ein Projekt, dem VSTEP ewig Aufmerksamkeit schenken kann)
- Kann VSTEP sich in bezug auf Bugs bei Schiffen zumindest insoweit festlegen, dass man davon ausgehen kann, dass sie zeitnah behoben werden? (zum Vergleich: Patches für das Hauptprogramm "Schiffsimulator" kamen bisher in nie kürzeren Intervallen als alle 3 Monate)
- Die Qualität der Furie scheint den Berichten zufolge gut! ...besser als die der Schiffe in Neue Horizonte.
Allerdings musste sie gut sein, da Elbe & Furie zuvor schon alleine (ohne den SS2008) vertrieben wurden.
Ist die Qualität der Furie der Maßstab für die in den nächsten Monaten noch kommenden Schiffe?
Logged
CPU: Core2duo E6400 (2 x 2,13 GHz)
Grafik: 8600GT/512 RAM
RAM: 2 GB DDR II SD-RAM
VISTA

sturmfahrt

  • Global Moderator
  • Posts: 1968
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #34 on: July 13, 2008, 10:43:39 »

@ Penguin,

das sind alles Fragen, worüber noch keine Infos vorliegen.

Diverse Bugs der FURIE wurden reportet.

Sturmfahrt
Logged
Wissen ist Macht, ich weis nix, macht nix

Ernst

  • Forum member
  • Posts: 1
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #35 on: July 23, 2008, 15:27:15 »

Grüezi zusammen

Ich bin neu hier in diesem Forum und hab gleich folgende Frage. Ich stehe mit der Furie im Hafen
von Rotterdam, und weiss nicht wie man die Ziebrücken öffnet? Oder geht das etwa gar nicht?

Bielen Dank im voraus

Ernst aus Zürich
Logged

marci

  • Forum member
  • Posts: 964
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #36 on: July 23, 2008, 15:33:28 »

Hallo und willkommen hier im Forum, Ernst.
Die Zugbrücken kann man leider (noch) nicht öffnen.

Für die Zukunft: Verwende die Suchfunktion: http://www.shipsim.com/ShipSimForum/index.php?action=search um herauszubekommen, ob dazu (wie zu dieser Frage) schon etwas geschrieben wurde.

« Last Edit: July 23, 2008, 15:37:49 by marci »
Logged
Greetings from the water,
marci

Möhrchen

  • Forum member
  • Posts: 663
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #37 on: August 18, 2008, 21:51:13 »

Hallo,
was mir vorhin bei "starkem Seegang" in Verbindung mit der Furie aufgefallen ist:
Hinter dem Steuerrad befindet sich dieser Kettenmechanismus. Daran ist ein ziemlich großes Zahnrad befestigt. Jetzt hat sich aber bei einer Wellenhöhe von 4 Metern das Zahrad aufeinmal in Bewegung gesetzt. Und zwar nicht im Kreis, sondern von links nach rechts und von vorn nach hinten ist es gerutscht. Ist das wirklich so? Und wenn ja, gibt es ja bestimmt auch eine Erklärung  ;)

PS: Auf den Bildpaaren hat sich die Kamera jeweils nicht bewegt!
Logged

marci

  • Forum member
  • Posts: 964
Re: Furie: Fragen und Probleme.....
« Reply #38 on: August 19, 2008, 08:08:49 »

Wenn es in Wirklichkeit nicht so ist (was ich stark vermute), liegt es daran, dass es warscheinlich als "Brückenelement" in das Modell eingefügt wurde.
Wenn man z.B. mal mit der Red Jet mit 40kn über den Ozean rast, "bewegen" sich die Instrumente auch leicht hin und her. Ebenso auch bei anderen Schiffen, auch bei starkem Seegang.
Deshalb scheint es mir sehr wirklich so, dass es das gleiche "kleine Problem" ist, welches ich zwar schon häufig gesehen, aber nicht angesprochen habe, da es mir zu klein schien und mir vieles wichtiger ist.

An die Moderatoren: Mich würde mal interessieren, ob dieses "Problem" schon z.B. im Bugtracker angesprochen wurde.
Logged
Greetings from the water,
marci
Pages: 1 [2]   Go Up
 
 


SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines