Hello Guest August 20, 2019, 06:33:34 *
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Login with username, password and session length
 
Pages: [1] 2 3 ... 27   Go Down

Author Topic: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)  (Read 113978 times)

Barbarossa

  • Forum member
  • Posts: 136
Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« on: April 07, 2008, 14:14:10 »

Hi,
im Englischsprachigen Forum gibt es ein Trivial Pursuit Topic und das ist auch sehr witzig. Viellleich findet es hier ja auch soviel begeisterung wie im Englischsprachigen Forum.

Also denkt euch einfach Fragen aus wenn ihr dran seit und postet sie, der User der die Frage (natürlich über Schiffe und Seefahrt ) richtig beantwortet ist dran.


Ich fang ma an:
Was bedeutet das Kürtzel --RMS--  :D
Logged

marci

  • Forum member
  • Posts: 965
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #1 on: April 07, 2008, 17:03:37 »

Also RMS steht für Royal Mail Ship und bedeutet Königliches Postschiff. Das habe ich vor kurzem im Fernsehen gesehen  ;D

So, und jetzt kommt meine Frage:
Welches ist die größte (längste) Motoryacht der Welt (Länge+Name) ???
Wers ganz genau weiß kann auch noch ihren Besitzer dazu schreiben!

P.S.: Ich glaube das wird auch hier im deutschen Teil gut ankommen! Super Idee von dir, das hier zu starten! :)
Logged
Greetings from the water,
marci

Möhrchen

  • Forum member
  • Posts: 666
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #2 on: April 07, 2008, 17:13:56 »

Ist doch ganz einfach:
Die größte Privatyacht der Welt ist die gut 140 Meter lange Al Salamah. Stolzer Besitzer der Yacht ist der Sohn des saudi-arabischen Königs, Prinz Sultan bin Abdul Aziz.


So meine Frage: Wieviele Seeschiffe sind unter deutscher Flagge (Kreuz- und Handelsschiffe)?
« Last Edit: April 07, 2008, 17:38:46 by Möhrchen »
Logged

marci

  • Forum member
  • Posts: 965
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #3 on: April 07, 2008, 17:20:37 »

Tja, da musst du mit deiner Frage noch warten, deine ist nicht ganz die größte!
Es gibt da noch ein paar größere (ca. 4 Stück). aber du warst schon nah dran!
Logged
Greetings from the water,
marci

Möhrchen

  • Forum member
  • Posts: 666
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #4 on: April 07, 2008, 17:24:37 »

Also warum fragst du dann überhaupt  :D
Platz 1: '"Dubai" (Platinum/Golden Star) 160 m Scheich von Dubai

Platz 2: "Prince Abdul Aziz" 147 m König Fahd (Saudi Arabien)
Platz 3: "Al Salamah" 139 m Kronprinz von Saudi Arabien

Vorhin war leider eine ältere Seite. Aber das ist jetzt momentan aktuell. 2008 aber könnte mit der "Eclipse" 170 m von Roman Abramovich die größte Yacht nach Russland gehen.
(Dass mit der Eclipse stand aber vorher auch schon da, ich hab nur noch die Bilder dazugebaut für alle anderen, du kennst das Schiff ja schon  ;) )


Was muss man nehmen um so ein Schiff zu konstruieren / bzw. bestellen?
« Last Edit: April 07, 2008, 17:42:50 by Möhrchen »
Logged

marci

  • Forum member
  • Posts: 965
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #5 on: April 07, 2008, 17:33:31 »

Ja, das ist richtig!
Und demnächst wird es eine noch größere (170m lange) Yacht geben.(Du hast noch deinen Post editiert, aber ich hatte schon den Text fertig, aber das stimmt alles jetzt.) Blohm+Voss in HH arbeitet derzeit an der Eclipse, die Roman Abramovich gehören wird. Geplanter Fertigstellungtermin ist noch 2008. Mal sehen...
So und ich wiederhole jetzt mal deine Frage, damit sie auch schön sichtbar am Ende steht:

Möhrchens Frage an euch:
Wieviele Seeschiffe sind unter deutscher Flagge (Kreuz- und Handelsschiffe)?
« Last Edit: April 07, 2008, 17:36:08 by marci »
Logged
Greetings from the water,
marci

Barbarossa

  • Forum member
  • Posts: 136
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #6 on: April 07, 2008, 19:01:02 »

Etwas über 400....... ca. ???
Ich hab nur denn Stand von 03/04 gefunden. :)
Logged

Möhrchen

  • Forum member
  • Posts: 666
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #7 on: April 07, 2008, 20:31:36 »

Also ich hab von 2007 die Zahl 401  hier gefunden
Also ist deine Antwort sogut wie richtig. Ich kenn die richtige Antwort auch nicht, sollte aber zufällig jemand eine genaue, aktuelle Zahl kennen, gerne einfach noch dazufügen.

Ich glaube deine Antwort kann man zählen lassen  :D
Also bitteschön, Barbarossa, jetzt darfst du fragen:
Logged

Hering

  • Forum member
  • Posts: 248
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #8 on: April 07, 2008, 23:32:28 »

Was muss man nehmen um so ein Schiff zu konstruieren / bzw. bestellen?

Hallo Möhrchen!

Ich denke, dafür muß man sich Viagra oder solch einen Mist intravenös am besten per Tropf verabreichen.
Logged

Fabi

  • Forum member
  • Posts: 345
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #9 on: April 08, 2008, 17:48:55 »

Also bitteschön, Barbarossa, jetzt darfst du fragen:
Logged

Barbarossa

  • Forum member
  • Posts: 136
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #10 on: April 09, 2008, 16:12:47 »

Ja sorry das ich einen Tag nicht am PC war :D
So hier meine Fragen:
Wer hat das Buch -Die letzte Nacht der Titanic- geschrieben?
Logged

Mad Bossy

  • Forum member
  • Posts: 576
    • Spielergemeinschaft 955i
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #11 on: April 09, 2008, 16:18:40 »

Ja sorry das ich einen Tag nicht am PC war :D
So hier meine Fragen:
Wer hat das Buch -Die letzte Nacht der Titanic- geschrieben?


Walter Lord und Erwin Duncker

Barbarossa

  • Forum member
  • Posts: 136
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #12 on: April 09, 2008, 16:21:55 »

Richtig ;D
Logged

marci

  • Forum member
  • Posts: 965
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #13 on: April 09, 2008, 16:23:47 »

Jetzt darf Mad Bossy eine Frage stellen!
Logged
Greetings from the water,
marci

Mad Bossy

  • Forum member
  • Posts: 576
    • Spielergemeinschaft 955i
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #14 on: April 09, 2008, 16:34:24 »

Was passiert hier ??? und warum ???
« Last Edit: April 09, 2008, 16:38:48 by Mad Bossy »
Logged

Möhrchen

  • Forum member
  • Posts: 666
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #15 on: April 09, 2008, 16:48:03 »

Ich weiß es, ich weiß es,
ich will aber anderen auch die Möglichkeit geben, es zu erfahren, deswegen schreib ich es ganz, ganz klein  ;)

Das ist ein Forschungsschiff, welches im Rumpf Ballasttanks hat. Diese werden geflutet, dann kippt das Schiff auf einen Winkel von 90 Grad, Titanic lässt grüßen. Das ganze ist natürlich komplett beabsichtigt und für eine bessere Stabilität notwendig.

Wie versprochen, ganz klein.
Sorry, ich konnts mir nicht verkneifen....  :D
« Last Edit: April 09, 2008, 18:47:38 by Möhrchen »
Logged

Mad Bossy

  • Forum member
  • Posts: 576
    • Spielergemeinschaft 955i
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #16 on: April 09, 2008, 16:50:26 »

Frage Teil 1 ist richtig aber Teil 2 ist mir ein wenig zu ungenau  ::)

Möhrchen

  • Forum member
  • Posts: 666
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #17 on: April 09, 2008, 16:57:23 »

Dann halt genauer:

Das Schiff wurde gebaut, um unter Wasser das Verhalten von Schallwellen zu erforschen. Zusätzlich kann man über Radarplattformen und anderes Technisches Gerät die Wellenhöhe bestimmen. Also hat das Schiff einen Doppelten Einsatz: Einmal über und einmal unter Wasser. Das Schiff hat einen unglaublichen Tiefgang von 91 Meter! Natürlich im getauchten Zustand.
Um die Einrichtungen auch im 90° Winkel zu verwenden wurden die Küche und die Motoren drehbar gelagert, das heißt sie kippen einfach mit um. Der Rest wurde ein zweites Mal "an der Wand" angebracht.


Ausführlich genug?
« Last Edit: April 09, 2008, 18:47:55 by Möhrchen »
Logged

Mad Bossy

  • Forum member
  • Posts: 576
    • Spielergemeinschaft 955i
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #18 on: April 09, 2008, 17:01:49 »

OK, hast gewinnt  ;)

Möhrchen

  • Forum member
  • Posts: 666
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #19 on: April 09, 2008, 18:47:20 »

Juhu, ich hab gewinnt ;)
Dann kann ich das vorherige ja wieder groß machen  :D
Mir fällt im Moment aber keine Frage ein, deswegen kann derjenige, welcher jetzt am schnellsten ist gerne fragen  ;D
Logged

Becky

  • Guest
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #20 on: April 09, 2008, 18:51:54 »

kleines detail muss ich noch hinzufügen, das ist das Amerikanische Forschungsschiff FLIP
Verdrängung          700 ts
Länge                     108,2 Meter
Breite                      7,93 Meter
Tiefgang            3,83 Meter
Besatzung           5 Seeleute, 11 Wissenschaftler
Antrieb             keiner
Geschwindigkeit      10 Knoten (geschleppt)
« Last Edit: April 09, 2008, 18:58:06 by Becky »
Logged

HMS Borky

  • Forum member
  • Posts: 762
    • FGS "Renate" & FGS "Renate II"
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #21 on: April 09, 2008, 19:17:07 »

Moin Moin,

guckt ihr hier ein Video des Forschungsschiffes Fliper ;)
Have a lot of fun

Peace Jamaica Andy  8)
« Last Edit: April 09, 2008, 19:21:18 by HMS Borky »
Logged

Becky

  • Guest
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #22 on: April 09, 2008, 19:24:30 »

es sieht wirklich aus als sinkt es, die schnellen bewegungen unddas geblubber Verstärken diesen effekt noch^^.als unerfahrener Jachtfahrer würd ich dem Ding glatt zu hilfe eilen  :D
Logged

Mad Bossy

  • Forum member
  • Posts: 576
    • Spielergemeinschaft 955i
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #23 on: April 11, 2008, 11:21:29 »

OK, da sonst nichts gekommen ist, hier meine nächste Frage:

Was ist das?

Becky

  • Guest
Re: Trivial Pursuit Deutsche Schiffsim Edition :-)
« Reply #24 on: April 11, 2008, 11:41:04 »

Schottland: wollte man früher vom Ford and Clyde Canal zum Union Kanal, musste man ein Duzend Schleusen passieren, das Schiffshebewerk Falkirk Wheel schafft den Übergang in 4 Min. Der Trick: zwei an einem riesigen rad befestigte Gondeln mit einer Kapazität von 302 Tonnen heben und senken die Boote von einem auf den anderen Kanal. Dabei wirkt das Archimedische Prinzip: da die Schiffe genau soviel Wasser verdrängen wie sie wiegen, bleiben die Gondeln immer im Gleichgewicht, deshalb werden zum drehen gerade mal 1,5 .Kilowattstunden verbraucht

da kuckste was  ;D

die beiden Transportgondeln sind an einem 35 meter breitem Rad aufgehängt, durch eine Halbe drehung des Rades wechseln die Gondeln ihre Position und können so Schiff über eine Höhe von 35 metern heben und senken.
« Last Edit: April 11, 2008, 11:55:12 by Becky »
Logged
Pages: [1] 2 3 ... 27   Go Up
 
 


SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines