Hello Guest December 15, 2018, 04:28:22 *
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Login with username, password and session length
 
Pages: [1]   Go Down

Author Topic: Die kleine Boardschule  (Read 8231 times)

Seewolff

  • Guest
Die kleine Boardschule
« on: February 17, 2008, 22:10:18 »

Herzlich Willkommen im Schiff-Simulator Forum 2008.


In diesem Forum findet Ihre alles rund um den ShipSim 2008.

Das Forum ist untergliedert in verschiedene Boards:

Startseite Schiff-Simulator 2008

Allgemeines Forum

Wünsche und Anregungen

Missionen

Technische Hilfe

Small talk


Sollte Ihr selber etwas schreiben wollen, benutzt bitte erst die Suchfunktion des Forums, um sicher zu gehen dass zu dem Thema noch nicht gepostet wurde.

User die sich nicht sicher sind in welches Topic Ihr Beitrag am besten passt, besteht die Möglichkeit direkt hier auf der Starseite des Schiff-Simulators 2008 Ihren Beitrag zu posten.

Wir die Moderatoren Bottmann und Sturmfahrt  werden dann Eure Beiträge mit einem kleinen Vermerk in das jeweilig passende Topic verschieben.

Wir wünsche euch viel Spaß und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel. :D

« Last Edit: December 28, 2009, 09:41:22 by sturmfahrt »
Logged

Kenter-Colja

  • Forum member
  • Posts: 241
Die kleine Boardschule
« Reply #1 on: June 03, 2008, 18:29:59 »

Die kleine Boardschule

Um Missverständnisse zur Bedienung und Funktionsweise dieses Forums vorzubeugen, wurde diese Boardschule ins Leben gerufen.

Sie soll vorwiegend neuen Mitgliedern als Anleitung dienen, wie sie im Forum etwas schreiben können bzw. die Funktionen des Forums kennen lernen.

Jedoch wird in Kapitel 1 auf die Netiquette hingewiesen, die auch befolgt werden sollte. Die Nettiquette ist auf dieses Forum angepasst und sollte selbstverständlich sein.

Viel Spaß beim Lesen,

Colja Cordes



Die kleine Boardschule des Schiffsimulator 2008 Forums
© Colja Cordes, Bremerhaven, den 03.06.2008




Inhalt:


Kapitel 1: Allgemeines

1.  Die Netiquette
2.  Die Forensuche
3a. Einen Beitrag schreiben
3b. Ein neues Topic erstellen
3c. Eine Umfrage erstellen


Kapitel 2: Der Weg zum Erstellen eines Beitrags


1. Die wichtigsten Symbole und Funktionen beim Posten eines Beitrags
2. Die "Additional Options"


Kapitel 3: Beiträge editieren, löschen und zitieren

1. Editieren / Ändern
2. Löschen
3. Zitieren


Kapitel 4: Ergänzungen zum Beitrag

1. Bilder und Dateien anfügen
2. Signaturen

« Last Edit: June 03, 2008, 18:44:21 by Kenter-Colja »
Logged
Spuckste nach Lee, geht's inne See.
Spuckste nach Luv, kommt's wieder ruuf.

Kenter-Colja

  • Forum member
  • Posts: 241
Re: Die kleine Boardschule
« Reply #2 on: June 03, 2008, 18:35:38 »

Kapitel 1



1. Die Netiquette


Im Usenet gab es bereits eine weise Empfehlung:

„Vergessen Sie niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!“

Von diesem Standpunkt aus ergeben sich folgende, selbstverständliche Verhaltensregeln:

  • „Der Ton macht die Musik“. Ein nettes und höfliches Verhalten sollte selbstverständlich sein. 

  • „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus.“
    Je nach Wortwahl, wird gewöhnlich auf einen Beitrag ebenso reagiert, wie er geschrieben wurde.

  • Beleidigungen und extrem vulgäre Ausdrücke sind nicht der Netiquette entsprechend.

  • Gegenseitige Hilfeleistung in einer Gemeinschaft ist selbstverständlich.

  • Beiträge, die aus einem Wort bzw. einem unnötigen Kommentar bestehen, sind nicht gerne gesehen.

  • Ein weiser Spruch von Dieter Nuhr: „Wenn man keine Ahnung hat – einfach mal den Mund halten“
    Man muss nicht zu jedem Thema seinen Senf abgeben und durch eventuelles Halb- oder Nichtwissen andere Mitglieder verwirren.

  • Die Lesbarkeit eines Beitrags ist sehr wichtig.
    Es ist daher von Vorteil, die jeweilige Rechtschreib- und Grammatikregeln auch in einem Forum anzuwenden.

    Beiträge, in denen zum Beispiel weder Satzzeichen noch die Groß- und Kleinschreibung beachtet werden, werden oft überflogen oder auch nicht beantwortet.

  • Smilies sind nicht übermäßig einzusetzen.

  • Die Rechte Dritter an Texten bei Zitierungen bzw. Bildern dürfen nicht verletzt werden.




2. Die Forensuche

Bevor man ein neues Thema in das Forum stellt, ist die Forensuche zu benutzen um festzustellen, ob es schon ein Thema zu dem Problem, dem Wunsch oder der Anregung gibt.

Diese findet ihr unter diesem Link: http://www.shipsim.com/ShipSimForum/index.php?action=search;advanced
oder auf der Startseite:

Dort gebt ihr einen schlagkräftigen Suchbegriff ein, der möglichst präzise sein muss.
Indem man mehrere Wörter hintereinander schreibt (nicht als fortlaufenden Satz!), kann man seine Suchergebnisse noch besser einschränken.



3a. Einen Beitrag erstellen

Um einen Beitrag zu einem Thema zu erstellen, welches euer Problem oder euren Vorschlag behandelt, so kann man durch einen Beitrag an der Diskussion teilnehmen.

Hierzu wählt man das Thema, an dessen Diskussion man sich beteiligen möchte, und sieht oben rechts die folgende Leiste:


Dort klickt ihr auf

Nun sehr ihr ein Textfenster , worin ihr euren Kommentar zum Thema abgeben könnt.

Siehe auch: Kapitel 2, Nr. 1


3b. Eigenes Topic erstellen

Gibt es ein Topic im Forum noch nicht, welches eure Anfrage,  euren Vorschlag oder euer Problem behandelt, so ist es gestattet ein neues Topic zu erstellen.

Ihr geht in ein Board, wie zum Beispiel "Small Talk" und könnt folgende Leiste sehen:


Dort klickt ihr auf

Nun seht ihr ein Textfenster.
Die Erklärung zu den Symbolen und den Funktionen des Textfensters findet ihr im Kapitel 2. 

Zunächst wählt ihr eine kurze, aber präzise Überschrift (Subject), die einladend wirkt und den Inhalt des kommenden Textes in kurzer Wortfolge beschreibt.


Als kleine Ergänzung kann man ein „Message Icon“ wählen, welches die Emotionen, die während derjenige der das Topic geschrieben hat, hochkamen, darstellen soll. So etwa Wut, Traurigkeit und Heiterkeit.


Siehe auch: Kapitel 2, Nr. 1



3c. Eigene Umfrage erstellen

Für Meinungsumfragen im Forum gibt es eine spezielle Funktion, die es erlaubt Umfragen zu erstellen.
Sie ist nur für sinnvolle Umfragen, die dem allgemeinen Interesse dienen, gedacht.

Dazu geht ihr in ein Board, wie zum Beispiel "Small Talk" und könnt folgende Leiste sehen:


Dort klickt ihr auf

Abweichend von 3b seht ihr nun unter dem Feld "Message Icon" folgende Leiste:

Hier muss eine Frage gestellt werden.

Unter diesem Feld gibt es mehrere zu stellende Antwortoptionen.

Sollten zum Beispiel 2 Antwortoptionen ausreichen, sind die restlichen Felder leer zu lassen.
Falls 5 Antwortoptionen nicht ausreichen sollten, kann man mit Klicks auf "Add Option" zusätzliche Antwortoptionen erstellen.


Mit der Option kann man einstellen, wie viele Antwortmöglichkeiten die befragten User auswählen dürfen.

ist ergänzend für zeitlich befristete Umfragen. Dort gibt man die entsprechende Anzahl von Tagen ein, die die Umfrage laufen soll.
Lässt man das Feld leer, ist die Umfrage nicht befristet.

erlaubt es den Befragten ihre Antwort nachträglich zu verändern.


Mit folgenden Optionen kann ausgewählt werden, ob die Umfrageergebnisse...

1. Für jeden User sofort sichtbar sind
2. Nur nach Abgabe einer Stimme sichtbar sind
3. Nur sichtbar sind, nachdem die zeitliche Frist abgelaufen ist (benötigt Angabe eines Zeitlimits)





Nach Abschluss dieser Angaben kann man fortfahren wie in Kapitel 1, Nr. 3b oder Kapitel 2, Nr. 1 beschrieben ist.
« Last Edit: January 18, 2009, 12:57:23 by Kenter-Colja »
Logged
Spuckste nach Lee, geht's inne See.
Spuckste nach Luv, kommt's wieder ruuf.

Kenter-Colja

  • Forum member
  • Posts: 241
Re: Die kleine Boardschule
« Reply #3 on: June 03, 2008, 18:37:10 »

Kapitel 2




1. Die wichtigsten Symbole und Funktionen zum Schreiben eines Beitrags


Um einen Text fett zu schreiben, nehmen wir die Schaltfläche .

Kursiv kann man Texte gestalten, indem man anklickt.

Unterstreichungen als Verdeutlichung von wichtigen Stichwörtern kann man mit erzeugen.

Für eine Zitierung kann man den Button benutzen.


Um einen Code einzufügen, wie zum Beispiel den Webseiten-Programmiercode HTML, sieht das so aus:

Code: [Select]
<html>
<head>
<title>( blubb ! )</title>
</head>
</html>
Die Schaltfläche dafür ist übrigens


Um eine Aufzählung in Form einer Liste zu erstellen, klickt man auf . Nach Eingabe von Wörtern an richtiger Position im Code...
Code: [Select]
[list]
[li]Moin[/li]
[li]blubb[/li]
[/list]

erhält man als Ergebnis dies:

  • Moin
  • blubb



Um ein Bild direkt in den Beitrag einzufügen, ohne die Funktion des Anhangs zu benutzen, nimmt man das Bild einer Webseite, eines Servers oder Bilderhoster und tippt / kopiert den Internetpfad zum Bild ein. Danach markiert man die Adresse zum Bild (Etwa http://www.server.de/bild.gif) und klickt auf .

Siehe auch: Bilder und Dateien in das Forum einfügen

Internetadressen werden meistens einfach kopiert und danach eingefügt.
Wenn es sich um besonders lange Adressen (auch URLs genannt) handelt, kann man es praktisch abkürzen:
Man gibt einen beliebigen Text ein (z.B. "Klick mich an"), markiert ihn und klickt auf
Allerdings funktioniert es nicht ohne URL selber, deshalb fügt man ihn im ersten Kasten ein: hinter einem =. Zur Verdeutlichung der Code dafür:

Code: [Select]
[url=http://www.beliebige-adresse.de/12345/6789/1.html]HIER ANKLICKEN[/url]
Wenn man nun die Schrift vergrößern möchte, kann man dies mit einem Klick auf tun.
Die im Code enthaltene Zahl, z.B. 10pt ist die Größe der Schrift, wie man sie aus einschlägigen Textprogrammen kennt. Verändert man die Zahl, wird die Schrift dementsprechend kleiner oder größer.

Die Farbe ändert man mit einem Klick auf die Auswahl:

Zur Verschönerung von Texten oder für Verdeutlichung von Ironie oder Wut, gibt es die Smilies.
In der Standartausgabe der SMF Forensoftware gibt es folgende Smilies:



Natürlich sind diese Smilies noch erweiterbar. Das hängt aber von dem Willen des Administrators ab.


2. Die "Additional Options"

Man kann mit den "Additional Options" - zu Deutsch: Zuätzliche Optionen - aktivieren, wenn man auf klickt.

Mit der Funktion kann man einstellen, dass man per E-Mail benachrichtigt wird, wenn eine Antwort zu diesem Thema geschrieben wurde.

Ein Haken bei bewirkt, dass man nach dem "posten", d.h. dem Absenden des Beitrags, zu dem Thema zurückkehrt, wozu man eine Antwort geschrieben hat.

verhindert, dass die Smilies in dem Beitrag angezeigt werden. Es werden anstatt dessen die Codes wie z.B. ; - ) angezeigt.


Mit einem Klick auf das Feld , sodass ein Haken in dem Feld erscheint , bewirkt man die Aktivierung oder die Deaktivierung dieser Funktion. 


Erstellt man ein neues Topic und schreibt man keinen Beitrag in ein vorhandenes Thema, so erscheint ein zusätzliches Feld:
Diese Funktion bewirkt das Abschließen des Topics, sodass keine Antworten mehr möglich sind.
Nur Moderatoren oder der Schließer selbst, können das Topic wieder öffnen.


Mit einem Klick auf kann man sich den Beitrag anschauen, bevor man ihn mit einem Klick auf der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt.



Logged
Spuckste nach Lee, geht's inne See.
Spuckste nach Luv, kommt's wieder ruuf.

Kenter-Colja

  • Forum member
  • Posts: 241
Re: Die kleine Boardschule
« Reply #4 on: June 03, 2008, 18:37:51 »

Kapitel 3: Beiträge editieren, löschen und zitieren



Um seine geschriebenen Beiträge zu bearbeiten oder zu löschen, geht man in das Thema, wo man seinen Beitrag geschrieben hat, und scrollt zu seinem Beitrag.

Dort sieht man folgende Symbole:


1. Beitrag editieren:


Man klickt bei seinem zu bearbeitenden Beitrag rechts oben auf das Symbol
Dann erscheint das Textfeld, welches man bereits beim Schreiben des Original-Beitrags gesehen hatte.

Die Stellen, die eine Überarbeitung benötigen, sind durch Änderung des Textes zu bearbeiten, um abschließend auf klicken, ob die Fehler / Ergänzungen noch vorhanden, bzw. ergänzt wurden.
Ist alles in Ordnung, schickt man seinen überarbeiteten Beitrag mit einem Klick auf ab.


2. Beitrag löschen:

Ist ein Beitrag dermaßen schlecht, oder überflüssig, kann man ihn mit einem Klick auf löschen.
Bei dem danach erscheinenden Fenster sollte man noch einmal darüber nachdenken, ob der Beitrag nicht doch für die Nachwelt erhaltenswert ist.
Ist man sich der Löschung sicher, klickt man auf "OK" - wenn nicht, so kann man mit einem Klick auf "Abbrechen" das Löschen verhindern.


3. Einen Beitrag zitieren:


Bei einer Antwort auf einen Beitrag eines anderen Users (Mitglieds) kann man ihn natürlich auch zitieren. Die bisher gängigste Methode wird hier beschrieben.
Dies erreicht man durch ein Klicken auf .

Nun sollte man sich auf das Zitieren einer oder vereinzelter Textstellen beschränken, denn einen ganzen Beitrag zu zitieren, der möglicherweise mehr als 40 Zeilen hat, ist nicht sehr lesefreundlich und wird nicht gerne gesehen.
Daher kann man durch das Entfernen unwichtiger bzw. nicht zur Antwort relevanten Textstellen das Zitat kürzen.


WICHTIG: Das Zitat MUSS mindestens durch die BCC Tags

[ quote ] (am Anfang) und

[ /quote ] (am Ende)

eingegrenzt sein.

Sind diese Tags verschwunden, kann man diese durch markieren des Zitates und einem Klick auf wiederherstellen.

 
Nach dem eventuellen Kürzen des Zitates sollte man durch Abgabe eines ergänzenden Kommentars den zitierten Beitrag sinnvoll ergänzen.
Dieser Kommentar sollte im Idealfall mehr als ein Wort und ein Smilie enthalten.



Logged
Spuckste nach Lee, geht's inne See.
Spuckste nach Luv, kommt's wieder ruuf.

Kenter-Colja

  • Forum member
  • Posts: 241
Re: Die kleine Boardschule
« Reply #5 on: June 03, 2008, 18:38:23 »

Kapitel 4: Ergänzungen zum Beitrag


1. Bilder und Dateien an einen Beitrag hängen

Um Dateien an einen Beitrag anzuhängen, so klickt man, nach dem Schreiben des Textes und der eventuell ergänzenden Erklärung des Bildes auf 

Dort ist folgendes Feld wichtig:

Man klickt auf "Durchsuchen" (rot dargestellt) und wählt die entsprechende Datei auf dem Rechner aus und klickt nach Auswahl dieser auf "OK".

Möchte man mehr als eine Datei an den Beitrag anhängen, muss man auf "more attachments" (blau dargestellt) klicken.
Dadurch kann die Anzahl der Anhänge auf maximal 5 erweitert werden.

WCHTIG: Eine angehängte Datei, darf maximal 2048 Kilobyte groß sein!


Mit dem Absenden des Beitrags mit einem Klick auf werden die Anhänge und der dazugehörige Text ins Forum gestellt.



2. Signaturen

Eine Signatur ist eine kleine, nette Ergänzung zu einem Beitrag. Sie ist meist mit einer Grußformel versehen, worin auch der ursprüngliche Sinn einer Signatur liegt.
Man findet die Signaturfunktion unter Profile => Forum Profile Information

Es ist auch üblich geworden, die Systemkonfiguration durch Kommata und Absätze getrennt, hineinzuschreiben.

Wer Ahnung von Zeichenprogrammen und dem Image-BCC- Code hat, kann sich auch ein Bild in die Signatur stellen. 

Das Bild in der Signatur sollte jedoch nicht größer als der eigentliche Beitrag sein.



« Last Edit: January 18, 2009, 12:40:43 by Kenter-Colja »
Logged
Spuckste nach Lee, geht's inne See.
Spuckste nach Luv, kommt's wieder ruuf.
Pages: [1]   Go Up
 
 


SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines