Hello Guest October 23, 2018, 02:12:57 *
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Login with username, password and session length
 
Pages: [1]   Go Down

Author Topic: Aufruf zum Wettbewerb beim Bau neuer Schiffe und Reviere!  (Read 5224 times)

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Aufruf zum Wettbewerb beim Bau neuer Schiffe und Reviere!
« on: October 01, 2010, 15:30:24 »

Willkommen zum Schiff Simulator Extremes Content Creation Contest, oder kurz >CCC<. Mit diesem Wettbewerb geben wir allen Usern des Spiels die Chance, eigene Reviere bzw. Schiffe für SSE zu erstellen.

Nachdem viele User lange darüber diskutiert haben, welche Schiffe oder Häfen unbedingt in den Simulator aufgenommen werden sollten, gibt VSTEP jetzt allen die Chance, selbst an diesen Wünschen mitzuarbeiten.
Neben der Möglichkeit, dass ein selbst kreiertes Schiff oder ein Revier in einem Addon Pack erscheinen wird, winken zudem Geldpreise (Prämien) für die Sieger des Wettbewerbs!

Der Wettbewerb ist offen für alle, egal ob als Einzelteilnehmer, oder als Team und jedes Schiff bzw. jeder Schiffstyp und jedes Revier wird akzeptiert. VSTEP wird indes ein Auge auf die Qualität haben. Damit wirklich jeder mitmachen kann, verlangt VSTEP keine teure Software, auf deren Basis das Modell erstellt wird, so kann z. B. mit Sketch-Up gearbeitet werden. Genauere Informationen über die Regeln werden im beigefügten Dokument erläutert (eine Übersetzung folgt...)

Bitte lest zunächst diese Regeln und Vereinbarungen, bevor Ihr an die Kiellegung oder Pfahlgründung geht!

Wir werden hier im Forum regelmäßig über den Fortschritt der einzelnen Projekte berichten, damit alle wissen, was gerade entwickelt wird und von welcher Qualität.


Wichtige Daten:
1.   Contest Start                                          1. Oktober 2010
2.   Einsendeschluss der Vorschläge                   1. Dezember 2010   
3.   Einsendeschluss der fertigen Modelle           10. Januar 20111   
4.   Auswahl Runde 1                                     11. - 17. Januar 2011   
5.   Auswahl Runde 2                                     17. - 31. Januar 2011   
6.   Finalrunde                                              1. - 9. Februar 2011   
7.   Siegerehrung                                          10. Februar 2011   


Siehe auch unter: http://www.shipsim.com/contest

 
Viel Glück!!!
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Wettbewerbsregeln
« Reply #1 on: October 06, 2010, 15:13:34 »

Schiffs-Simulator-Extreme Wettbewerb:
Erstellen Sie ein Schiff/eine Umwelt - beachten Sie folgenden Richtlinien:
1. VSTEP behält sich das Recht vor, die Daten und oder die Ausdrücke dieses Wettbewerbs ohne Nachricht zu ändern. Änderungen werden am Schiffs-Simulator-Aufstellungsort bekannt gegeben http://www.shipsim.com/ und forum.shipsim.com
2. Dieser Wettbewerb ist für alle offen, mit Ausnahme von VSTEP Angestellten und deren Familien.
3. Wettbewerbsanfangsdatum ist 1. Oktober 2010, um 15:00 h CET. Letztes Anmeldedatum ist der 1. Dezember 2010. Eintragungen nach diesem Datum werden nicht berücksichtigt.
4. Dieser Wettbewerb wird in 2 Kategorien unterteilt:
1. Stellen Sie ein Schiff für Schiffs-Simulator-Extreme her oder/und
2. kreieren Sie eine Umwelt für den Schiffs-Simulator-Extreme.
5. Es gibt keine Beschränkung bzgl. der Zahl der Entwürfe für jede Kategorie, die ein Kandidat einreichen kann.
6. Kandidaten können als Mannschaft oder allein teilnehmen.
7. Um ihre Teilnahme zu verkünden, sollten die Teilnehmer eine Mail (entweder einzeln oder im Team) an creationcontest@shipsim.com schicken, mit ihrem vollständigen Namen und ihren Mannschaftsnamen sowie deren Teilnehmer. Indem Sie diese Mail senden, stimmen Sie formal den Richtlinien zu, die in diesem Dokument festgelegt werden.
8. Umwelt-Kreationsrichtlinien: Kandidaten sollen eine Umwelt der Wahl für den Gebrauch in den Schiffs-Simulator-Extreme erstellen. Die Umwelt sollte erstellt werden, wie es im Annahmedokument beschrieben wurde und der Vorschlag vor dem Stichtag eingereicht werden. Irgendeine Umwelt, die nicht mit der Beschreibung im Annahmedokument übereinstimmt, ist untauglich. Wenn ein bereits vorhandenes Modell verwendet werden soll oder dieses aktualisiert wird, muss der rechtmäßige Inhaber dieses Modells selbst oder ein rechtmäßiger Inhaber ein Teil der Mannschaft sein.
9. Schiffs-Kreationsrichtlinien: Kandidaten sollen ein motorisiertes Schiff der Wahl für den Gebrauch im Schiffs-Simulator-Extreme herstellen. Das Schiff sollte modelliert werden, wie im Konkurrenzformat-Annahmedokument beschrieben und vor dem Stichtag eingereicht werden. Nur Modelle, die der Anmeldung entsprechen und die eine vollständige Brückenausstattung haben, können am Wettbewerb teilnehmen. Wenn ein vorhandenes 3D Modell verwendet oder aktualisiert werden soll, muss der Teilnehmer selbst oder ein Mitglied der Mannschaft rechtmäßiger Eigentümer des Modells sein.
10. Kandidaten müssen ihre Namen, Adresse, Telefonnummer und email-Details bei VSTEP einreichen. VSTEP verwendet diese Daten nur für den internen Gebrauch und die Korrespondenz über den Wettbewerb mit dem Kandidaten.
11. Verbindlicher Stichtag für alle Kategorien ist der 10. Januar 2011 um 0:00 h CET
12. VSTEP behält sich das Recht vor, mit den/dem Kandidaten für ein Fortschrittsupdate zwischen Wettbewerbsanfang und Abgabestichtag (Meilensteine) in Verbindung zu treten. Diese Updates können auf forum.shipsim.com gestellt werden. Die Meilensteine sind zunächst die Vorstellung des Modells als Konzept und Beschreibung. Dann der Entwurf des 3D Modells des Schiffs/der Umwelt.
Meilenstein-Daten:
M1. Konzept + Beschreibung - 30. Oktober 2010
M2. Modell des Entwurfs 3D - 30. November 2010
M3. Abschließendes Modell - 10. Januar 2010
VSTEP behält sich das Recht vor, die hier bezeichneten Meilensteine auch im Nachhinein zu überprüfen und kann Teilnehmer disqualifizieren, wenn sie gegen die Regeln verstoßen haben sollten oder den Nachweis schuldig bleiben.
13. Für beide Kategorien gibt es einen ersten, zweiten und dritten Preis. Erster Preis ist die Summe von 1000 Euro. Zweiter Preis ist die Summe von 500 Euro. Dritter Preis ist die Summe von 250 Euro. Alle Teilnehmer erfahren eine Erwähnung auf www.shipsim.com sowie auf forum.shipsim.com. Die Siegermodelle und gegebenenfalls weitere Modelle werden Teil des Schiff-Simulators.  VSTEP behält das Recht, ein Modell abzulehnen, wenn es nicht den Qualitätsansprüchen des Simulators gerecht wird.
14. Die Konkurrenzsieger werden in der folgenden Weise ermittelt:
Ein Gremium des VSTEP Personals wählt die besten Eintragungen aus und verkündet diese auf forum.shipsim.com am 17. Januar 2011.
Eine Abstimmung im Forum unter allen Usern vom 17. Januar bis 31. Januar auf forum.shipsim.com wird dann entscheiden, welche Modelle die Schlussrunde erreichen.
Die letzte Entscheidung wird vom VSTEP Personal getroffen und am 10. Februar 2011 auf www.shipsim.com und forum.shipsim.com verkündet.  VSTEP behält sich das Recht vor, die Forumsabstimmung zu annullieren und das Preisgeld zurückzuhalten, wenn keines der eingereichten Modelle von genügender Qualität für die Implementierung im Spiel ist.
15. Sieger werden persönlich durch VSTEP per Post/Telefon informiert. VSTEP veröffentlicht die Namen der Sieger bei www.shipsim.com und bei forum.shipsim.com.
16. Das Preisgeld wird durch elektronischen Zahlungsverkehr an die Sieger nach Bestätigung und Überprüfung der Kontodetails übermittelt. Fehlerhafte Angaben können eine Auszahlung verhindern, so dass der Preis an den Nächstplatzierten fällt
17. Indem Sie sich für diesen Wettbewerb anmelden, bestätigen Sie, dass VSTEP das Recht hat, Ihre eingereichten Modelle uneingeschränkt für den weiteren Gebrauch in seinen Produkten zu benutzen. Falls gewählt, tritt VSTEP mit Ihnen persönlich in Verbindung, um eine Vergütung zu besprechen. VSTEP behält sich das Recht vor, Änderungen an eingereichten Modellen nach dem Wettbewerb vorzunehmen. Vor dem Wettbewerbsschluss werden keine Änderungen vorgenommen, auch nicht, bevor die Resultate veröffentlicht werden. Modelle nehmen teil, die zum Stichtag eingereicht wurden. (sehen Sie 21.)
18. VSTEP behält sich das Recht vor, Teilnehmer in Regress zu nehmen, die durch bewusste oder unbewusste Weitergabe von Computerviren, Trojanern oder ähnlichem, Schäden an den Rechner von VSTEP verursachen. Mit der Teilnahme verpflichtet sich der Teilnehmer diesbezüglich zu besonderer Sorgfalt und bestätigt mit seiner Teilnahme ausdrücklich diesen Teil der Vereinbarung.
19. VSTEP ist nicht verantwortlich zu machen für Schäden an der Hard- und Software der Teilnehmer, die mittelbar oder unmittelbar durch die Teilnahme verursacht wurden. Gleiches gilt für die Daten und Dateien, die auf elektronischem Wege an bzw. von VSTEP gesendet werden.
20. Mit der Teilnahme am Wettbewerb befreit jeder Teilnehmer VSTEP und seine Mitarbeiter von jedweder Haftung, die sich aus der Teilnehme ergeben könnte vor, während und nach dem Wettbewerb. Schadensansprüche Dritter bleiben davon unbenommen und obliegen allein dem Teilnehmer.
21. Wichtige Daten:
1. Wettbewerbs-Anfangsdatum 1. Oktober 2010
2. Letzter Abgabetag des Vorschlags 1. Dezember 2010
3. Meilenstein 1: Konzept + Beschreibung 30. Oktober 2010
4. Meilenstein 2: 3D Entwurfs-Modell 30. November 2010
5. Meilenstein 3: Fertiges Modell 10. Januar 2011
6. Abgabe-Stichtag 10. Januar 2011
7. Vorwahlen VSTEP (R1) 11. Januar - 17. Januar 2011 und Bekanntgabe am 17. Januar 2011 des Resultats-R1
8. Vorwahlen durch Community Poll im Forum (R2) 17. Januar - 31. Januar 2011; Bekanntgabe 31. Januar 2011 des Resultats-R2
9. Abschließende Wahl durch VSTEP (R3) 1. Februar - 9. Februar 2011
10. Verkündung der Preisträger 10. Februar 2011
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Inhaltliche Bedingungen zum Modellbau
« Reply #2 on: October 06, 2010, 16:16:39 »

Dieses Dokument beschreibt die Parameter des 3D-Modells und der Beschaffenheit für den Schiffs-Simulator-Extreme-Kreations-Wettbewerb. Mehr über diesen Wettbewerb auf www.shipsim.com.
Umwelt
• Benutzen Sie Google Maps für die Schaffung der Umweltumrisses, wenn möglich, können mehrere Bilder übereinander gelegt werden, um unterschiedliche Details zu bekommen
• Sie erhalten die Maße Ihrer Umwelt von Google Earth, indem Sie zwei erkennbare Punkte an den entgegengesetzten Enden der Umwelt auswählen und das Maßwerkzeug in Google Earth benutzen, um den Abstand zwischen den zwei Punkten zu messen.
• Maximale Umweltgröße: 5km x 5km
• Stellen Sie das Gelände in Sketchup her, indem Sie Google-Maps nutzen und stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen den 2 Punkten in Ihrem Gelände dem maximal zulässigen Abstand entspricht.
• Texturieren Sie Ihr Gelände - Fotos als Geländereferenz können gefunden werden unter: Google Earth (panoramio Fotoschicht), Flickr und Google-Bilder
• Gebäude, Piers und andere Gegenstände können in Sketchup erstellt werden. Wenn Sie Modelle der vorhandenen Gebäude benutzen möchten, z. B. vom Lager Google-3D, müssen Sie deren Schöpfer um die Nutzungserlaubnis bitten oder in Ihre Mannschaft holen.
• Generische (wiederholte) Gebäude sollten kleiner sein, als 300 Polygone, jeweils texturiert mit max. 256x256
• Maximal eine Textur pro Gebäude/Gegenstand
• Besondere Landmarken (einzigartige Gebäude o. ä.) sollten weniger als 2000 Polygone enthalten und eine einzelne Textur von 512x512
• Eine Lightmap (Lichterführung) ist nicht erforderlich
Eine Beispielumwelt kann herunterladen werden. Bitte lesen Sie die Lizenzbestimmungen der Beispielumwelt und stimmen Sie zu, bevor sie heruntergeladen wird. Die Beispielumwelt kann über die CCC-Website (siehe oben) herunterladen werden.
Schiffe
• Hinweis: The-Blueprints.com und Google-Bilder
• Modellieren von Software:
1. XSI Mod-Tool
2. Google Sketchup
3. Wings3d
4. Irgendeine andere, modellierende Software, die in .DAE exportieren kann
• Der Brückeninnenraum muss modelliert werden (nicht die Bedienelemente wie Fahrhebel, sondern die bloßen Konsolen)
• Maximum von 1000 Polygonen pro Meter der Schiffslänge
• Texturen von 2048x2048 und bis zu zwei zusätzlichen Texturen von 512x512
• Es sind keine Lightmaps erforderlich
• Der Schiffsentwurf kann benutzerbestimmt („Fantasie“) sein, wenn jedoch ein vorhandener Schiffsentwurf („Original“) verwendet wird, sollte die Erlaubnis des Inhaber mit der Absicht bescheinigt werden, das Modell im Schiff-Simulator nutzen zu dürfen (andernfalls könnte es sein, dass VSTEP das Schiffsaussehen ändern muss, damit es im Spiel verwendet werden kann).
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Update: Aufruf zum Wettbewerb beim Bau neuer Schiffe und Reviere!
« Reply #3 on: November 30, 2010, 09:54:38 »

Für alle, die es bisher versäumt haben, hier nun der letzte Aufruf zum MEILENSTEIN 2:
   
    * Meilenstein 2 - 30. November 2010: Einsendeschluss für das 3D-Modell nach aktuellem Stand

Zu diesem Meilenstein sind die Arbeitsfortschritte des 3D-Modells von Schiff oder Hafen zu präsentieren.

Wegen der Dateigröße ist es zwingend erforderlich, die zum zweiten Meilenstein einzusendenden Dateien in eine Zip-Datei zu packen und zum Upload "WETRANSFER" (https://www.wetransfer.com/) zu nutzen. Dieses Hilfsmittel ist kostenlos und erlaubt das Versenden großer Dateien an creationcontest@shipsim.com.

Bitte denkt daran, die Dateien mit Eurem Namen und dem Hinweis Milestone 2 zu kennzeichnen bzw. dies der WETRANSFER Beschreibung beizufügen.

VSTEP ist sehr gespannt auf die eingesandten Vorschläge und Modelle!
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de
Pages: [1]   Go Up
 
 


SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines