Hello Guest December 04, 2023, 03:13:57 *
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Login with username, password and session length
 
Pages: [1]   Go Down

Author Topic: Shipsim Extreme auf dem Notebook  (Read 5013 times)

pepe

  • Forum member
  • Posts: 313
Shipsim Extreme auf dem Notebook
« on: August 22, 2010, 07:40:01 »

Hallo alle zusammen,
Bestellung ist raus, aber jetzt das Problem. Ich muss einen neuen Klapprechner kaufen.
Der alte hat mit dem SS08 noch gute Dienste geleistet. Das Spiel lief echt flüssig (CPU:AMD Turion(tm) 64 X2 Mobile Technology TL-60 (2 CPUs), ~2.0GHz, Graka HD2600 512 MB). Das dürfte für den neuen SSEX jedoch auf keinen Fall reichen. Nun stellt sich die für mich äußerst komplizierte Frage, welche Konfiguration benötigt ein Notebook, um den SSEX flüssig zum laufen zu bringen mit hohen Details. Kann hier jemand die Anforderungen an einen Desktop PC in Anforderungen an ein Notebook übersetzen?

Klar ist, das es schon ein Intel I5 mit Turboboost bis 2,5 oder 2.9 Ghz sein sollte, aber die Graka macht noch Probleme. Es muss ja wohl nicht die neueste ATI HD 5870 (absolut High End) sein.
Hier mal eine kleine Auswahl, die ich mir auf Notebookcheck.de zusammengesucht habe

ATI HD 5650
ATI HD 5850
NVIDIA GTS 330
NVIDIA GTS 360
NVIDIA GT 240

alle die Karten haben 1024 MB Speicher.

Für Tips oder Erfahrungen wäre ich echt dankbar. Vielleicht kriege ich bis zum 27.08. ja noch was hin.

Gruß Pepe
Logged
NB Acer 5943 G
Intel core I7 720QM
8 GB DDR3
ATI Mobility HD5850 1024MB
Win7 64

Numa

  • Forum member
  • Posts: 25
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #1 on: August 23, 2010, 21:08:42 »

dadurch, das noch keiner das extreme zu hause hat, kann man schwer sagen, welche anforderungen wirklich nötig sind.
Wenn du aber eh ein neues Notebok kaufen willst/musst, dann sollte es schon ein "besseres" sein.
Quad core, ausreichend ram (mindestens 2 GB) etc.
was die grafik betrifft..., mit den klappdingern bin ich nicht so auf den laufenden, was es da mitlerweile gibt.

Welche display größe, was willst du damit noch alles machen?
Das sind fragen, die kannst nur du beantworten.

Nur aufgrund eines Spieles ein neues Gerät zu kaufen, bzw. danach auszusuchen halte ich ein wenig für gewagt, besonders wenn man noch keine erfahrungswerte hat. Denn die hat, wie gesagt noch keiner von uns..

grüße
 
Logged

sturmfahrt

  • Global Moderator
  • Posts: 1968
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #2 on: August 24, 2010, 08:28:54 »

Es wird eine Demo vom SSEX geben. Zumindest ist dies angedacht.
Eventuell ist es hilfreich, die Demo zu testen um hier eine Entscheidung zu treffen?  ???

Gruss

Sturmfahrt

Logged
Wissen ist Macht, ich weis nix, macht nix

PCMaster

  • Forum member
  • Posts: 31
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #3 on: August 28, 2010, 10:34:18 »

Es wird eine Demo vom SSEX geben. Zumindest ist dies angedacht.
Eventuell ist es hilfreich, die Demo zu testen um hier eine Entscheidung zu treffen?  ???

Gruss

Sturmfahrt



Dumm nur,dass sie erst im September rauskommt ::)
Logged

nauticus

  • Forum member
  • Posts: 80
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #4 on: August 29, 2010, 18:11:33 »

Und pepe, wie verbleibst Du nun? Abwarten und hoffen, dass von VSTEP and Patch kommt, der einem PhysX vielleicht deaktivieren lässt oder die Probleme auf andere Art löst? Oder kaufst Du dir definitiv 'n neues Notebook - für nur ein Spiel?
Logged
Best regards by Maik & good watch!

Navigation is, when you arrive anyway. :P

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #5 on: August 29, 2010, 18:15:34 »

Ich suche auch ein SSE taugliches Notebook, Tips willkommen.

Mindestes HD Auflösung.
Möglichst  mattes Display

WWAN (UMTS) oder Expresscard
Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

R.M.S. TITANIC

  • Forum member
  • Posts: 28
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #6 on: August 31, 2010, 09:40:20 »

Ich suche auch ein SSE taugliches Notebook, Tips willkommen.

Mindestes HD Auflösung.
Möglichst  mattes Display

WWAN (UMTS) oder Expresscard
Hallo,

ich Spiele SSE auf einem Notebook von HP ein Pavilion dv6 2115sg. Und kostet rund 570 €

Seine Spezifikationen sind:

Prozessor: AMD Athlon™ II Dual-Core-Prozessor für Notebook-PCs M320
• 2,1 GHz, 1 MB L2-Cache

Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2 (2 x 2048 MB)

Display: 39,6 cm (15,6") High-Definition LED HP BrightView-Display

Grafikkarte: ATI Radeon™ HD 4650 Grafikkarte, bis zu 2815 MB verfügbarer Grafikspeicher insgesamt, 1 GB DDR3 dediziert

Trotz das mein Notebook eine HD4650 Grafikarte hat, ruckelt das Spiel fast gar nicht, auf höchten Einstellungen.

Wenn du gerne ein Notebook mit einem matten Display haben möchtest, bietet Apple welche an, nur ist der Preis da etwas höher.

Und da musst du schon das 17" Zoll MacBook Pro nehmen um wenigsten eine etwas gute Grafikkarte zu bekommen. Die Grafikkarte ist eine NVIDIA GeForce GT 330M Grafikprozessor mit 512 MB. Das MacBook Pro 17" schlägt allerdings mit einem ganz anderen Preis zu buche nämlich von 2.265 €. Die anderen MacBooks haben nur eine mit 256MB Speicher, da kommst du wohl bei SSE nicht weit mit.

Da würde ich dir eher einen iMac 21,5" empfelen, der kommt mit einer ATI Radeon HD 5670 Grafikprozessor
mit 512 MB daher und ist mit einem 3,2 GHz Intel Core i3 Prozessor ausgestattet. Der iMac schlägt mit 1.499 € zu buche.

Das was mann sich hier überlegen muss ist halt, ob die bessere Verarbeitungs Qualtät im Vergleich zu HP, den hohen Preis rechtfertigen. Sprich Aluminium und Glas bei Apple und Plastik bei HP.

Zum gesammten Ãœberblick kannst du dich ja mal bei www.apple.com/de oder bei www.hp.de informieren.
« Last Edit: August 31, 2010, 10:07:33 by R.M.S. TITANIC »
Logged
"Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu geniessen. Denn er wird nicht wieder kommen."

pepe

  • Forum member
  • Posts: 313
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #7 on: August 31, 2010, 21:23:52 »

Und pepe, wie verbleibst Du nun? Abwarten und hoffen, dass von VSTEP and Patch kommt, der einem PhysX vielleicht deaktivieren lässt oder die Probleme auf andere Art löst? Oder kaufst Du dir definitiv 'n neues Notebook - für nur ein Spiel?

Hallo,
ich brauchte devinitiv auch aus anderen Gründen ein neues Notebook. Da der zeitpunkt mit dem neuen SSEX zusammenfällt, wollte ich natürlich nicht viel Geld für eine NB ausgeben, das dann den SSEX nicht vernünftig darstellen kann. Wie das Leben so spielt, hatte ich mich schon entschieden, bestellt und Samstag früh das neue NB bekommen. Wahrend Ihr mit Steam gekämpft habt, habe ich die Tischkante zerbissen, weil das neue NB defekt ist und noch am selben Tag zurückging. Nun ja, so ist das Leben. Daher konnte ich bisher nur auf meinen alten Geräten spielen (das aber schon Freitag, weil Vstep-Downloadversion). Ich hoffe, dass ich spätestens am Wochenende das neue Notebook in den Händen halte.
Ob dann der SSEX laufen wird, kann ich nach den vielen widersprüchlichen Erfahrungen hier und im englischen Forum wahrlich nicht machen. Dennoch wird sich an meiner Wahl nichts ändern.

So soll es aussehen

I7 QM 720 4x1,6 GHZ Turboboost 2,83 GHZ
4 GB DDR 3 Ram
Graka ati HD5850 1024 GB Ram (leider DDR3, da sonst unbezahlbar)
15,6 Zoll Display, Bluetooth, Blu-Ray, Fingerprint-Scanner 3,5 Stunden Laufzeit
Leider kein PCI-Express-Slot

Bei ATI bleibe ich, weil die in fast allen Benchmark locker vor den NVIDIA karten liegen. PhyX wird bei den neuen Karten wohl auch unterstützt.

Gruß Pepe
Logged
NB Acer 5943 G
Intel core I7 720QM
8 GB DDR3
ATI Mobility HD5850 1024MB
Win7 64

nauticus

  • Forum member
  • Posts: 80
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #8 on: August 31, 2010, 23:31:11 »


I7 QM 720 4x1,6 GHZ Turboboost 2,83 GHZ
4 GB DDR 3 Ram
Graka ati HD5850 1024 GB Ram (leider DDR3, da sonst unbezahlbar)
15,6 Zoll Display, Bluetooth, Blu-Ray, Fingerprint-Scanner 3,5 Stunden Laufzeit
Leider kein PCI-Express-Slot

Welcher Hersteller? Wo gekauft? Wie ist der Preis. Mein Interesse erklärt sich ebenfalls mit Überlegungen bzgl. Neuanschaffung.
Logged
Best regards by Maik & good watch!

Navigation is, when you arrive anyway. :P

pepe

  • Forum member
  • Posts: 313
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #9 on: September 03, 2010, 13:43:34 »

Hallo,
es ist ein Acer Aspire 5943G 734G64Bnss von Notebooksbilliger.de.
ohne optimierung gleich nach ersten Versuchen und kleineren Einstellungen läuft der SSEX in der höchsten Auflösung mit vollen Details bei konstanten 18-20 frames also relativ flüssig

Gruß pepe
Logged
NB Acer 5943 G
Intel core I7 720QM
8 GB DDR3
ATI Mobility HD5850 1024MB
Win7 64

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #10 on: September 03, 2010, 14:04:43 »

Ich befasse mich gerade mit der Sony F Reihe.

Mattes Display und FullHD Auflösung.

Ich mag diese Rasierspiegel nicht und schon gar nicht mit der niedriegen Auflösung

Scheint für SSE brauchbar.

Beispiel:
Technische Daten VPCF11M1E/H


Intel® Core™ i5-520M Prozessor
mit Intel® Turbo Boost Technologie.
Prozessorgeschwindigkeit (GHz) 2,4

Max. Turbo-Boost-Geschwindigkeit (GHz) 2,93

L2/L3-Cache (MB) 3
Größe des Speichers (GB) 4

VAIO Display

Diagonale (Zoll) 16,4

Auflösung 1920 × 1080

Grafikkarte
NVIDIA® GeForce® GT 330M GPU
Video-RAM-Speicher (MB)
GDDR3 1 GB
Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

pepe

  • Forum member
  • Posts: 313
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #11 on: September 03, 2010, 15:19:54 »

Hallo Robert,
geh mal ins englische Forum. Da steht auch was zur GT 330

gruß pepe
Logged
NB Acer 5943 G
Intel core I7 720QM
8 GB DDR3
ATI Mobility HD5850 1024MB
Win7 64

Robert67

  • Forum member
  • Posts: 351
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #12 on: September 09, 2010, 13:32:29 »

Ok
Ich habe mal das MSI GX 740 ins Auge gefasst.
Kommt meinen Vorstellungen am nächsten.

17" 16:10 Display leider Glanz, kommt zur Not eine Folie drauf.
ATI Mobility Radeon 5870 (1 GByte GDDR5)
i5-430M oder Core i7-720QM

Das ist noch die Preisfrage, i5 oder i7

Logged
Thinkpad W700 Quadcore Extreme 2,53 NVidia FX3700 1GB, 8GB RAM SSD 128 GB W7 64bit
Eigenbau Asus Core2 Quad 2,66@3 GHz, ATI HD6870, 8GB RAM, 1268 SSD, Win7 64bit

BernhardA

  • Forum member
  • Posts: 73
Re: Shipsim Extreme auf dem Notebook
« Reply #13 on: September 09, 2010, 15:57:07 »

Extreme Downloadversion läuft bei mir auf Acer Aspire 7730G ohne Probleme. :2thumbs:
Logged
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme "sei fröhlich und heiter es könnte schlimmer kommen"  und ich war fröhlich und heiter und es kam S C H L I M M E R !
Pages: [1]   Go Up
 
 


SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines