Hello Guest March 03, 2024, 14:17:51 *
Welcome, Guest. Please login or register.
Did you miss your activation email?

Login with username, password and session length
 

Poll

Würdest Du den Steuerstand für 199 Euro kaufen?

Ja!
- 2 (11.1%)
Nein!
- 16 (88.9%)

Total Members Voted: 15

Voting closed: July 17, 2008, 17:57:33


Pages: [1]   Go Down

Author Topic: Steuerstand für Simulator  (Read 9366 times)

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Steuerstand für Simulator
« on: July 07, 2008, 17:57:33 »

Das Hardware-Unternehmen TRAINMASTER ist entschlossen, den hier:
http://www.raildriver.com/products/shipdriver.php
dargestellten Steuerstand für 199 Euro auf den Markt zu bringen. Bitte gebt uns hier ein Votum, ob Ihr zu diesem Preis bestellen würdet.

Ich fürchte, der Preis ist nicht verhandelbar, insofern sollte die Entscheidung JA oder NEIN leicht fallen  ::).

Es grüßt (im Namen von Pjotr, dem Chefentwickler bei VSTEP)
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

Thor2

  • Forum member
  • Posts: 348
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #1 on: July 07, 2008, 18:08:03 »

Nette Idee,

für mich macht das Gerät optisch einen zu billigen Eindruck, für den Preis erwarte ich da heute etwas mehr. Aus dem Grund vorerst ein nein.


Gruß Thor
« Last Edit: July 07, 2008, 18:32:22 by Thor2 »
Logged

Kenter-Colja

  • Forum member
  • Posts: 241
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #2 on: July 07, 2008, 18:28:23 »

Sorry, aber definitiv Nein.

Für 200 € - wer noch die DM kennt: umgerechnet 400 !!! D-Mark , sind andere Dinge weitaus wichtiger.

In Zeiten, wo das Geld nunmal nicht auf der Straße wächst und niemand einen Dukatenschieter Zuhause hat, ist das einfach zu viel.


Viele Grüße
Colja


EDIT: Empfehlung: Die Umfrage gibt es auch im internationalen FAQ Bereich .....
Logged
Spuckste nach Lee, geht's inne See.
Spuckste nach Luv, kommt's wieder ruuf.

Jens80

  • Guest
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #3 on: July 07, 2008, 18:35:30 »

Is zwar ganz net gemacht aber für son bischen "Plastik" echt zu teuer

Gruß Jens
Logged

pepe

  • Forum member
  • Posts: 313
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #4 on: July 07, 2008, 18:38:03 »

Hallo,
der 1. April ist doch schon vorbei, oder. Das teil sieht echt billig aus und erweckt nicht gerade einen stabilen Eindruck. Alleine das Steuerrad sieht aus wie aus `nem Ü-Ei. Die Farben ? 8) nur mit Sonnenbrille. Ist wohl eher was für Seebärchen.

also definitiv ein nein. So wie das aussieht, denk ich nicht mal nach, was es mir Wert sein könnte.

Gruß Pepe  
Logged
NB Acer 5943 G
Intel core I7 720QM
8 GB DDR3
ATI Mobility HD5850 1024MB
Win7 64

joni15

  • Forum member
  • Posts: 371
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #5 on: July 07, 2008, 18:45:23 »

beim mir auch NEIN, an wen würde sich Vstep überhaupt richten wollen, Kinder/Jugendliche wohl kaum?!
Hoffentlich wird aus dem Shipsim nicht so etwas wie ein "Nur Für erwachsene Simulator, denn Kinder können sich den nicht leisten" bitte NEIN
Logged

gamer94

  • Forum member
  • Posts: 14
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #6 on: July 07, 2008, 19:20:54 »

Das Ding sieht echt billig aus und nicht sonderlich robust aus, eher nach Kleinkindspielzeug.
Für 200€ muss da was besseres drin sein!
Logged

feli

  • Guest
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #7 on: July 07, 2008, 19:35:20 »

Ich finde den Preis einach zu hoch. Ich kann nichts zu der Qualität von diesem Produkt sagen aber das NEIN ist einfach wegen des Preises. 200€ ist verdammt viel Geld für ein COMPUTERhobby. Da würd ich dann lieber so viel Geld ausgeben als für diesen Steuerstand.
1. Das isn riesen Ding. Wo soll man sowas auf nen normalen Schreibtisch hinstellen, von der Unterbringung ganz zu schweigen.
2. Was ist, wenn ich irgendwann mal nicht mehr den Schiffsimulator fahren möchte, dann kann ich dieses Produkt wegschmeißen. (Als ob man sowa verkauft bekommt (gebraucht))
3. Wie schon gesagt fokussiere ich meine finanziellen Möglichkeiten lieber auf die bisher und hoffentlich weiterhin guten Angebote von VSTEP (Addons, weitere Versionen Schiffsimulator 20.., "The Shipyard".
(4.) Ein einfaches Lenkrad für den Computer machts genausogut als "Steuerstand" für den Hobbykapitän am heimischen Pc.
Logged

Kapitan Blaubär

  • Forum member
  • Posts: 46
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #8 on: July 07, 2008, 21:07:13 »

Definitiv JA!
Besonders weil das Steuerrad austauschbar ist je nachdem welches Schiff man fährt.
Ob es aus billigem Plastik gemacht ist, weiß man ja nicht, genausowenig wie robust das Ding ausgeführt ist und wie gut die Anbindung an den Simulator funktioniert. Der Preis ist wohl höchstens dann gerechtfertigt, wenn alles Top gemacht ist!!

LG Kapitan Blaubär
Logged
Ship Happens!

DerBandit

  • Forum member
  • Posts: 439
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #9 on: July 07, 2008, 21:39:56 »

Nie und Nimmer. Für 200 Euro ist mir da zu viel Biligplastik dran. Zumindest sieht es danach aus. Es wirkt eher wie die Spielzeugbedienung für die Barbie-Yacht.
Logged
Es grüßt

Eemspoort

  • Forum member
  • Posts: 372
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #10 on: July 09, 2008, 11:13:19 »

Ich kann mich nur bei die meisten anschliesen. Definitiv NEIN.
Fur so ein preis darf man heut zutage doch was "schöneres" erwarten.
Leider kan man sich keine meinung bilden uber dieses product, weil es nicht im kaufladen zu finden ist.
Also, mal richtig ansehen und fuhlen und mit arbeiten auf ein pruf-stand währe net.
Aber auch wenn die qualität stimmt, ist der preis noch zu hoch.

Schade, weil ein richtige "schiffs-steuerstand" währe nicht schlecht.
Logged
m/s "Eemspoort"
1961, Hilgers A.G.-Rheinbröhl
76,2 x 8,20 x 2,72 mtr, 1085 ton
Deutz RBV 6 M 545, 800 HP @ 380 rpm
Daf KMD 250.2, 250 HP @ 1800 rpm, bowthruster

marci

  • Forum member
  • Posts: 964
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #11 on: July 09, 2008, 12:17:35 »

Mich würde mal ein Testurteil einer Spielezeitschrift und auch einer Schifffahrtszeitschrift.
Ich bin mir sicher die würden ein sehr verschiedenes Urteil abgeben.
(Spielezeitschrift: Guter Gamecontroller)(Schifffahrtszeitschrift: Billiges und unrealistisches Plastikteil)
Also das ist jetzt etwas dramatisiert, um deutlich zu machen, was ich meine. Bitte nicht ganz so hart auffassen.
Auch mein Urteil: So, wie es jetzt aussieht (ist ja noch in der Entwicklungsphase) und für diesen Preis würde ich es mir niemals zulegen. Wie schon öfters erwähnt: Für diesen Preis muss mehr als ein "Spielzeug" drin sein.
Logged
Greetings from the water,
marci

DerBandit

  • Forum member
  • Posts: 439
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #12 on: July 09, 2008, 13:26:55 »

Irgendwie kann man aber auch schlecht, die Größe abschätzen. Muß man da mit Daumen und Zeigerfinger steuern, weils so klein ist oder hat man schon ordentlich "pack an"
Logged
Es grüßt

marci

  • Forum member
  • Posts: 964
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #13 on: July 09, 2008, 13:30:09 »

Ein Freund von mir hat diesen RailDriver, der ja ziemlich ähnlich aussieht (auch auf dieser Seite zu sehen). Ich gehe davon aus, dass er auch genauso groß ist.
Und der RailDriver ist laut Hersteller 34cm x 18cm x 10cm groß.
Logged
Greetings from the water,
marci

em4zocker

  • Forum member
  • Posts: 7
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #14 on: July 09, 2008, 13:44:05 »

 :o ok......Definitiv NEIN für so etwas kleines, buntes und schrilles Teil würd ich keinen Cent zahlen
Logged

Jens80

  • Guest
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #15 on: July 09, 2008, 19:24:19 »

Definitiv JA!
Besonders weil das Steuerrad austauschbar ist je nachdem welches Schiff man fährt.
Ob es aus billigem Plastik gemacht ist, weiß man ja nicht, genausowenig wie robust das Ding ausgeführt ist und wie gut die Anbindung an den Simulator funktioniert. Der Preis ist wohl höchstens dann gerechtfertigt, wenn alles Top gemacht ist!!

LG Kapitan Blaubär

Du kanst es dir ja bestellen und uns den berichten

Gruß Jens
Logged

Kapitan Blaubär

  • Forum member
  • Posts: 46
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #16 on: July 09, 2008, 20:54:09 »

Ja ok, ich bestell einen und berichte dann darüber, sobald es sowas gibt. Ich bin in der glücklichen Lage, nicht allzu sehr aufs Geld achten zu müssen aber ich muss schon nochmals klar stellen, dass der Preis nur dann gerechtfertigt ist, wenn das Teil wirklich 1A ausgeführt ist! Wenn da alles aus billig Plastik ist und bald kaputt geht oder das Ding von den Dimensionen her in die Kategorie Kinder-Spielzeug fällt, ist der angepeilte Preis natürlich eine Frechheit und kann dann ein Kauf keinesfalls empfohlen werden!

LG Kapitan Blaubär
Logged
Ship Happens!

Samthegamer

  • Forum member
  • Posts: 1
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #17 on: July 09, 2008, 21:54:41 »

Also ich bin sehr zufrieden mit meinem steuerrad von logitech und dem schubregler vom saitekx52(ok der ist auch nicht ganz billig da ich aber nebenbei auch noch Flight simulator  spiele ist es am besten wenn man sowas hat ;D) also für so was was man nur für eine sim kann bentzen würd ich kein geld ausgeben :P
Logged

Niki

  • Forum member
  • Posts: 45
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #18 on: July 11, 2008, 09:47:07 »

Hallo,

Ich habe ein Joypad und bin mit dem sehr zufrieden so etws brauche ich nicht!!!!!
Außerdem viel zu teuer!!!!!!!!!



Gruß Niki
Logged

jachti

  • Forum member
  • Posts: 26
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #19 on: July 16, 2008, 23:41:18 »

Hallo an alle,

das selbe gab es schon mal für den MS TrainSimulator und hiess Raildriver. Es hat sich nicht durchgesetzt. Der Grund war, wie immer, der Preis. Auch in an diesem Gerät, für Shipsim 2008, steht die Krankenschwester Müller schon am Bettende und schlägt das Kreuz. Man brauch dann nur noch ein geeignetes Beerdigungsinstitut um das Gerät würdevoll zu beerdigen. bevor es richtig atmen konnte. :-). Ich kann mich mich nur der Masse meiner Vorredner anschliessen. VSTEP lasst es sein.

Logged

Bottman

  • Global Moderator
  • Posts: 3536
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #20 on: July 17, 2008, 06:57:54 »

...um im Ton meines Vorschreibers zu bleiben...

Der Control-Unit ist wohl schon die letzte Messe gelesen worden, denn auch bei VSTEP hat man erkannt, dass ein realistisches Preis-Leistungs-Verhältnis mit diesem Gerät auch nicht annähernd zu erreichen sein wird. Aber vielleicht springt ja mal ein anderer Hardware-Hersteller auf und bietet eine Alternative. Es gibt ja genug und die Zahl der inzwischen abgesetzten Spiele steigt gewiß noch weiter...

Gruß
Logged
Bottman

Navigare necesse est!
Look at www.elbdampfer-hamburg.de

Mad Bossy

  • Forum member
  • Posts: 576
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #21 on: July 17, 2008, 07:35:15 »

Aber vielleicht springt ja mal ein anderer Hardware-Hersteller auf und bietet eine Alternative.


Laut Aussage eines bekannten von mir, der eine Firma für Computerzubehör hat, wird es wohl sehr schwierig werden, etwas Entsprechendes in einem annehmbaren Preis -  Leistungsverhältnis zu bekommen. Um einen entsprechenden Preis zu erreichen müsste ein Absatz von rund 20.000 Stück garantiert sein. Und da dies wohl kaum zu erreichen ist, wird die Herstellung wohl auch kaum realisierbar sein.

Straubinger82

  • Forum member
  • Posts: 56
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #22 on: July 17, 2008, 17:14:43 »

Ist ja echt süß.. datt Dingens da.
Sieht bestimmt richtig knuffig aus, wenn einer der hier aktiven älteren Herren sich hinter son Dingens da zwängt.. mit Kapitänsmütze auf... die etwas angenervte Ehefrau: "Schaaahaatz... Essen fertig!...  Kommst du dann in die Küche?"

Klar! So wie es jetzt aussieht.. wird es wohl absolut niemand kaufen.
Allerdings steht ja schon dabei... daß es quasi noch im "Betastatus" liegt.

Wenn ich mir im Vergleich den "RailDriver" auf den Bildern anschaue, dann macht das Finish auf jedenfall nochmal was aus. Kommt für mich recht ansprechend daher.
200,- Euro wollte ich offen gesagt auch nicht wirklich dafür hergeben... zumal die scheinbaren Ausmaße des Apparillos doch ein wenig klein ausfallen, oder?

Für meine RaceSimPhase wollte ich mir damals auch einen sogenannten "Playseat" zulegen.
Doch auch hier überzeugen eigentlich nur die qualitativ hochwertgen und damit auch gleich ungemein teureren Produkte. Da hab ich´s dann auch lieber bleiben lassen.
Bin Zudem noch Junggeselle, mit ner kleinen 2Zimmerwohnung... wo soll ich denn das ganze Zeugs hinpacken?
Etwa so wie in den TV-Werbesendungen (Riesengerät passt kinderleicht unters Bett(solange das Bett auf 1M aufwärts liegt))...  ;D

Momentan fahre ich mit meinem 20,- Joypad eigentlich ganz gut... Vibrationen könnte die Sim aber ruhig mal hergeben^^. Oder hab ich einen Kniff in den Optionen übersehen?

Hier wurde gerade was von Absatzzahlen, 20.000, und so weiter geschrieben.
Mich würde überhaupt mal interessieren, wie groß die SchiffSimulator-Community ist?
Hat da jemand ne grobe Richtung für mich...?

Es grüßt,
der ewig auf die ELBE wartende Straubinger82...



Logged
My System:
Corsair HX520W, AsRock 4CoreDualVsta, Pentium Q6600, Radeon Sapphire x1950pro AGP/512er, OCZ 2GB DDR2 667er im DC, X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty Pro, Teufel Concept-G THX 7.1, HannsG HW223D

My Shipsim:
SS08+NH in Version 1.4.2, Graphics set up to the limit in 1680*1050

sturmfahrt

  • Global Moderator
  • Posts: 1968
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #23 on: July 17, 2008, 17:22:27 »

Mich würde überhaupt mal interessieren, wie groß die SchiffSimulator-Community ist?
Hat da jemand ne grobe Richtung für mich...?

Wenn Du hier im Forum in der Menüleiste auf "members" klickst, bekommst den aktuellen Stand der registrierten Nutzer angezeigt. Der liegt momentan bei ca. 24.000 Mitglieder.

Die Dunkelziffer dürfte jedoch noch höher sein, da sich ja nicht jeder, der Schiffsim spielt, auch hier registriert.

Gruss

Sturmfahrt
Logged
Wissen ist Macht, ich weis nix, macht nix

Der_Hammer

  • Forum member
  • Posts: 22
Re: Steuerstand für Simulator
« Reply #24 on: July 21, 2008, 13:28:30 »

Moin Bottman,

Nein!

Also ich habe auch den Mircrosoft-Trainsimulator und auch dort war mir der Raildriver einfach zu teuer.
(Und das Sch....teil wird und wird nicht günstiger)

Wenn die 1 vorne verschwinden würde, könnte man noch 'drüber reden.

Hinweis für die nicht Zugfahrer: Der Raildriver hat ein ganz einfaches System für die Vibration - er wird mit an die Soungkarte angeschlossen. ???

Gruß

Thomas

PS: Wollren Die das Teil nicht schon zum ShipSim2006 bringen?
Logged
Pages: [1]   Go Up
 
 


SMF 2.0.14 | SMF © 2017, Simple Machines